Wettkampfbericht Herbstschwimmen in Eisleben

Sonniges Herbstlicht durchflutet die Eislebener Schwimmhalle, als wir mit unseren zwei Nachwuchsschwimmern am Donnerstagvormittag eintreffen.clip_image002

Am freien Reformationsdonnerstag starten Anna und Colin gegen Sportler aus 13 verschiedenen Schwimmvereinen aus Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen.

Tilo clip_image006gibt beim Einschwimmen noch einmal Techniktipps,clip_image004

clip_image008während die „Betreuungscrew“ auf den Startpfiff wartet.

clip_image009Colin liest vor dem Wettkampf noch ein paar Zeilen…

clip_image011 und schon bereitet Anna sich auf die 50 Meter Rücken vor.

clip_image012Wir wissen, was sie drauf hat und sind gespannt auf ihr Rennen. Anna hat seit zwei Wochen einen hartnäckigen Schnupfen und schonte sich im Trainingslager in Torgau enorm.

clip_image013                clip_image014

Nicht ganz unerwartet besiegt Anna mit neuer Bestzeit die Konkurrenz.

clip_image016Das ist mir glatt ein Würstchen wert.

clip_image018             clip_image020Anna, die stolz ihre erste Goldene abholt…

clip_image024

clip_image022Auch Colin erringt in der 50 Meter Rücken Disziplin die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch, Ihr Zwei…

clip_image026

Nach der Rückenlage ist die nächste Herausforderung, die 50 Meter Kraul,

clip_image028 zu schwimmen. Anna, in ihrer Lieblingslage, gewinnt auch hier trotz Atemprobleme und nimmt stolz Gold Nummer 2 entgegen.

                clip_image030                            clip_image032

Gleich nach der Siegerehrung muss Colin ins Wasser. Er schwimmt Kraul auch gern, trainiert aber nicht so zielstrebig wie Anna. So schafft er hier mit minimalem Trainingsaufwand immer noch Platz 3-Bronze für Colin.

                clip_image034                        clip_image035

clip_image036

clip_image038Nun stärken sich die beiden erst einmal-dank der hervorragenden Organisation des Veranstalters gibt ein reichhaltiges Kuchen – und Mittagsbuffet für kleines Geld.

Nach der Mittagspause wartet der letzte Start auf die Eilenburger: 50 Meter Brust. Anna muss als Erste ran und kämpft.

     clip_image040                 clip_image041

Auch Colin will es nochmal wissen und zur Goldenen und Bronzenen würde die Silberne ganz gut passen….Hochmotiviert gehen beide also an den Start.

    clip_image043                       clip_image045

clip_image047         clip_image049Nach kurzer Wartezeit wird es Gewissheit: 

clip_image050 Colin schafft Silber und

clip_image052freut sich nun auf seine Eislebener Tante, die mit dem Abendbrot

auf uns wartet. clip_image053

Anna landet im letzten Wettkampf auf einem tollen Platz 3.

 clip_image054und medaillenschwer stürzt sie sich am Abend ins Halloween-Vergnügen mitsamt ihrer sportbegeisterten Familie.

     clip_image056         clip_image058         clip_image060

So geht ein erfolgreicher Herbstwettkampf zu Ende und wir gratulieren unseren Medaillengewinnern aufs Herzlichste. Weiter so!!! Großen Dank auch an die Eltern, die wiederum für tolle Fotos und beste Unterstützung sorgten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.