13.Volksbank-Weihnachts-Pokal

Am Montag, den 19.12.2022 wollen wir diesmal gemeinsam mit der Wasserwacht unseren 13.Volksbank-Weihnachts-Pokal durchführen.

Der Einlaß wird ab 15.45Uhr sein und wir werden versuchen, wie in allen Jahren zuvor auch ein Abendbrot für alle zu organisieren. Dazu benötigen wir eure Hilfe (bitte bei Kathrin melden 0177 88 66 55 0).

Ab nächster Woche werden wir Aushänge für die Kinder anbringen. Außerdem ist es möglich die Kinder über Kathrin oder per Mail an niedermanner@t-online.de anzumelden.
(mehr …)

Neues Trainingsjahr ab Montag, den 26.08.2022

Wir starten am Montag ganz normal wieder ins Vereinstraining.

Bitte kommt erst einmal genau so zu den Gruppen, wie zuletzt im Juli.

Die Kinder- und Erwachsenenbahnen bleiben uns vorerst so erhalten, wie gewohnt. Die Reha-Bahnen ändern sich ein wenig und müssen mit Kathrin abgestimmt werden.

Voraussichtlich am Dienstag, den 13.09. werden wir unsere Vereinsversammlung durchführen und dort Themen besprechen, wie die genaue Gruppenaufteilung, alle Termine, die neuen Mitgliedsbeiträge und Rabatte, unser in den Oktoberferien geplantes Trainingslager und das nächste Bildungscamp im Sommer 2023 und eventuelle Vereinswettkämpfe…

Bei Fragen bitte mit uns in der Schwimmhalle sprechen oder anrufen unter 0177 88 66 55 0.

 

Tilo Niedermanner

Vorsitzender SSV Eilenburg

Termine 2022

Am Freitag, den 27.05.2022 findet kein Vereinstraining statt. Die Schwimmhalle ist aber geöffnet und somit kann man privat Baden oder Schwimmen gehen.

Zur Zeit bereiten wir unser Vereinsfest am Morellensee vor. Am Samstag, den 02.07. wollen wir 14 Jahre schwimmen im Verein in Eilenburg und das 11-jährige Bestehen unseres Vereins zusammen feiern. Es wird wieder viel Spaß und Unterhaltung, sowie Essen und Trinken geben. Alle Vereinsmitglieder, Freunde und Verwandte sind herzlich nach Doberschütz eingeladen.

Anmeldungen für die Modenschau, wer welchen Kuchen mitbringt oder einfach die Teilnehmerzahl bitte an Kathrin unter 0177 88 66 55 0.

Bildungscamp in Klöden: in den ersten beiden Sommerferienwochen im Juli fahren wir mit knapp 30 Kindern nach Klöden. Unser Bildungscamp findet zum 12. Mal statt und wir werden auch in diesem Jahr wieder viel Fahrrad fahren, Wittenberg und Torgau besuchen und neben der Kultur auch viel sporteln und baden.

Trainingslager in Plauen: in diesem Jahr fahren wir in der zweiten Oktoberferienwoche vom 23. bis 28.10.2022 nach Plauen in unser alljährliches Trainingslager. Anfragen bitte an Kathrin unter 0177 88 66 55 0.

Neustart des Trainings

Ab Montag, den 17.01.2022 dürfen wir unter den gültigen Coronavorgaben wieder mit dem Training beginnen.

Es gelten in der Schwimmhalle die 2G+Regeln und maximal 10 Personen pro Bahn. Für geboosterte Erwachsene entfällt der tagesaktuelle Test.

Welche Regeln für Kinder unter 18 in der Schwimmhalle gelten, wissen wir nicht genau. Vielleicht reichen die Schultests aus?

Unseren nächsten Wettkampf im April sagen wir hiermit ab, das Training und die Vorbereitung reichen nicht aus und ob wir mit vielen Kindern im April gleichzeitig in die Schwimmhalle dürfen, steht ja auch noch in den Sternen.

Nicht abgesagt sind hiermit ausdrücklich unser Vereinsfest am Morellensee am 02.07.2022, sowie unser Bildungscamp in Klöden vom 17.07. bis zum 29.07.2022 und unser Herbsttrainingslager vom 23.10. bis zum 28.10.2022 in Plauen.

 

Wir freuen uns auf Montag/ Freitag.

Bleibt bitte gesund.

Kathrin und Tilo

Verschärfung Lockdown 23.11.2021

Soeben wurde ich informiert, dass ab sofort, d. h. ab 23.11.2021, bis mindestens zum 12.12.2021 kein Vereinssport mehr stattfinden darf.

Dies gilt nun auch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Schwimmhalle!

Die Reha-Sportler sind bisher nicht betroffen und können vorläufig unter den bisherigen Bedingungen weiter Rehasport betreiben und somit auch in die Schwimmhalle gehen.

Weitergehende Informationen über weitere Verschärfungen, Lockerungen oder Zeiträume liegen uns und auch der Schwimmhalle nicht vor.

Ich bitte um Verständnis, versucht alle gesund zu bleiben, so dass wir uns bald wieder am Beckenrand treffen können.

Tilo Niedermanner