Wanderpokal Elly Wunschente

Auf Einladung von Initiatorin vom Projekt „Elly Wunschente“ Sybille Zugowski fuhren einige Vereinsmitstreiter am frühen Sonntagmorgen nach Torgau, um dort in Teamwettbewerben um den Wanderpokal zu kämpfen.

clip_image002  clip_image004  clip_image006

Mit dabei Leon,                              Evelyn und Emma                              sowie Maria…

clip_image007   clip_image009

Die Begrüßung übernahm dieser charmante Herr, was diese netten Damen da machen, dazu kommen wir später!

Einmarsch der Gladiatoren: Emma, Sarah, Evi, Karsten und ich übernehmen die Vorstellungsrunde der Teams…unten rechts unsere weitere Auswahl

clip_image010 clip_image011

Unsere Konkurrenten sind der Fitness-Treff Dommitzsch, die Wohngemeinschaft „Haus am Wald“ Strelln und das Team des ASB Torgau-Oschatz

clip_image012  clip_image014

                            Elly Wunschente macht uns fit für die Wettkämpfe…

clip_image016  clip_image018

                           Nach der ersten Runde folgt die zweite…

clip_image019  clip_image021

                     Und gut vorbereitet starten wir den ersten Wettkampf…

clip_image022  clip_image024

clip_image026 den wir zwar gegen die anderen Teams verlieren, aber wir haben jetzt Blut geleckt und wollen mehr!!!

clip_image028  clip_image030

Das Raupenspiel gewinnen wir und der Jubel all unserer Fans ist groß!!!

clip_image031   clip_image033

Es gilt, zusammen „1,2,3-wir sind dabei“ mit Hilfe der Eimer als Pyramide aufzubauen…

clip_image035   clip_image037

                       clip_image039

     Die Sieger unter Einsatz ihres Lebens…Mike, Maria, Leon, Colin und Karsten…

clip_image041 clip_image043

Die Schirmherren der 1.Veranstaltung: Romina Barth und Marian Wendt

                      clip_image045

Der Bundestagsabgeordnete und die OBM von Torgau beim Stiefelzielwerfen

clip_image047   clip_image049

Staffel 4: ein Tangramfigur legen…Claudia und Sarah hatten so ihre Mühe, am Ende blieb Platz 4

clip_image050  clip_image052

Der „Turmbau von Torgau“ war wieder eine Teamrunde, das müssen wir noch üben, am Ende belegen wir hier Platz 3!!!!

clip_image054 Unsere jüngsten Fans: Maja und Lisa samt Eltern Doreen und Jens!!!

Pause und nun sehen wir eine Vorstellung der Radkünstler „Cornellis“…wir sind überrascht, was die auf ihren Rädern so können!!!

clip_image055  clip_image057

clip_image059          clip_image061

Beeindruckt sind wir auch von den technischen Fertigkeiten des Trainers, der uns seine Eigenbauten zeigt, die Evi und Mike selbst ausprobieren dürfen…tapfer, tapfer!!!!

clip_image063  clip_image064  clip_image066

Das Vierergespann Sarah, Colin, Maria und Leon haben viel Spaß und ebenso auch

 clip_image068

die Mädels der „Cornellis“…clip_image070

clip_image072  clip_image073

                          clip_image075

Das Programm ist großartig, alle Wettkämpfer konnten sich ausruhen, ehe es in die letzten Runden geht….

clip_image077   clip_image079

Die Hexe lässt Kinder mit Bällen bewerfen, wer hat die meisten am Umhang kleben? Wir leider nicht…

               clip_image081

     Sarah war unsere Kandidatin beim Memory…da hieß es Übersicht behalten!

clip_image083Die Schirmherren beim Schirmspiel…und dann ging es in die finale Runde!!!Bälle mit dem Schwungtuch(mittig mit Loch) auffangen!!!

clip_image085

Wir sammelten 62 Bälle, leider zu wenige, um am Endstand noch etwas zu ändern!!!

clip_image087 Trotz Holzmedaille ein super Team: Unser Dank fürs zeitige Aufstehen gilt Familie Gröper mit Michel und Maria, Familie Wagner mit Evelyn, Familie Steinberg mit Emma sowie Familie Riedel mit Leon, Lisa und Maja

clip_image089Unsere geknickten Kämpfer:

Leon, Maria, Evi, Sarah, Emma, Colin und Jenny-Danke fürs Mitmachen und Kopf Hoch—das Nächste Mal schaffen wir das Treppchen!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.