Trainingslager Plauen Freitag

                   clip_image002

Zum heutigen Morgentraining meldeten sich gleich mehrere arg versehrte „Nichtschwimmer“ – wenn es im Hals kratzt, ist natürlich Vorsicht geboten.

clip_image004 clip_image006

In Kathrins Gruppe ging es weiterhin um das Erlernen des Kraulschwimmens, zur Abwechslung kamen auch verschiedene Koordinationsaufgaben dazu. Die Großen begannen mit Lagenschwimmen…

clip_image008    clip_image010

                clip_image012

                       Sprints auf den mittleren Bahnen

clip_image014  clip_image016

                Heute war wieder richtig Betrieb auf allen Bahnen.

clip_image017  clip_image018

           Viel Spaß hatten die Kiddis beim Überhol- und Einholschwimmen.

                                        clip_image020

    So sehen unsere neuen Kraulschwimmer bei der Arbeit aus- sehr schön!

clip_image021  clip_image023

                              Überholen mit Kraul- oder Brustschwimmen

                   clip_image025

         Direkt nach dem Training liefen wir zu den Weberhäusern:

clip_image027  clip_image029

                           Schnell hatten sich drei Gruppen gefunden…

clip_image031  clip_image033

                     Beim Holzschnitzen galt es heute ein Boot zu basteln.

clip_image035    clip_image036

Auch das Filzen stand sehr hoch im Kurs. Kathrin mit Arbeitsschutzbekleidung

clip_image038  clip_image039

Vor allem die Mädels wollten unbedingt Kerzen ziehen.                    Anne

clip_image041  clip_image043

Die großen Jungs schnitzten um die Wette – Tamino ließ es etwas lockerer angehen…

clip_image045 clip_image047 clip_image049

                Emma,                         Tom               und            Jeremy beim Filzen

clip_image051 clip_image053 clip_image055

                                                  Ergebnisse der Profis

clip_image057  clip_image059

                          Mit viel Spaß dabei: Antonia und Sarah

clip_image061  clip_image063

         Nele und Antonia mit ihren Blüten („wie immer in trauter Zweisamkeit“)

clip_image065         clip_image067

Die Kerzen sind gezogen und müssen noch verziert werden…

clip_image069   clip_image071

Während Tamino den Rohling schon fertig hat, schleifen die Jungs noch eifrig.

clip_image072 clip_image073

Mit bewundernswertem Eifer, fertigten die Jungs ihre Boote an – zuletzt galt es noch die richtige Farbe zu wählen und aufs Boot zu bringen…

clip_image002[4]   clip_image004[4]

Das Nachmittagstraining sollte nicht so anstrengend werden.

clip_image006[4] clip_image007

Nach dem Einschwimmen probierten die beiden älteren Gruppen ihre Wendentechnik zu verbessern:

clip_image008[4] clip_image010[4] clip_image012[4]

Über Vorwärtsrollen arbeiteten sie sich an die Rollwende heran. Nach anfänglichen Problemen zeigten sich bald auch erste Erfolge…

clip_image014[4]  clip_image016[4]

               Den Abschluß bildeten heute die Anschlagsübungen in allen vier Lagen.

                                 clip_image018[4]

        Leon als Beispiel für das Kraullernen bei Kathrin, Karsten und Uta…

clip_image019  clip_image020[4]

Nebenan trainierten die Synchronschwimmerinnen und unsere Kinder bestaunten die Leistungen über und unter Wasser. Schnell kam die Frage, ob sie dies nicht auch üben könnten…

                                clip_image022

… Gesagt, getan – die Trainerin der Mädchen war sofort einverstanden und nach einer kleinen Demonstration der Übung, sollten unsere Jungs diese mit den Mädchen gemeinsam nachschwimmen…

clip_image023[4] clip_image024

                   Schnell wurde klar, so einfach schaffen wir Schwimmer das nicht!

clip_image025[4] clip_image027[4]

Alleine nur das Bein aus dem Wasser heben und halten…. Naja – eher nichts für uns…

clip_image028   clip_image030

Relativ erfolgreich konnten unsere Kinder weit aus dem Wasser herauskommen…

clip_image032  clip_image034

Für uns Trainer klang es nach Größenwahn, aber diese vier Helden wollten gleich danach noch mit und gegen die Plauener Wasserballjugend spielen!

clip_image035[4]  clip_image036[4]

Hier sind einige Impressionen – vielleicht erkennt ihr unsere tapfer kämpfenden Jungs…

clip_image038[4]

clip_image039[4]  clip_image041[4]

clip_image043[4]  clip_image045[4]

clip_image046  clip_image047[4]

clip_image049[4]

clip_image051[4]  clip_image053[4]

Von ihren Fans bewundert und am Ende nur knapp geschlagen, verließen unser „Sieger der Herzen“ mit stolzgeschwellter Brust das Wasser.

clip_image055[4] clip_image056

                   In der Jugendherberge wurde inzwischen fleißig gemalt.

clip_image057[4]       clip_image059[4]

Diese schönen Bilder wollen wir der Jugendherberge zur Erinnerung schenken.

           clip_image061[4]

Den Abschluß dieses ereignisreichen Tages bildete die Kinovorstellung (Drachenzähmen leicht gemacht.)

clip_image063[4] Ratebild für alle Eltern: Wer denkt, dass dies der Mülleimer seines Sprößlings sein könnte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.