Trainingslager 22.10.2012

 

 

2.Tag – Montag

 

Passend zum frühen Aufstehen und zum Frühsport war das Wetter an diesem

ersten Morgen ziemlich diesig. Davon ließen wir uns nicht schrecken und führten

 

gleich nach dem Frühstück eine kleine Sportolympiade durch. Neben Büchsenwerfen…

… gab es weitere Disziplinen, wie Riesenmikado

und Zielwerfen

sowie einem 30 Meter-Sprint.

Die Ergebnisse gehen in die Auswertungen am Freitagabend ein.

 

Im weiteren Vormittagsprogramm kam noch eine Runde Zumba und weitere

Tanzvarianten des Fitnesssports an die Reihe-

sogar Breakdance…

Zum Abschluss stärkten wir die Rumpfmuskulatur zu musikalischen Klängen.

Vielen fiel es schwer, den Halteübungen zu folgen.

Ab 15 Uhr war die Schwimmhalle für unser Training bereit. Während die Großen schon selbständig das Wasser testeten, begann Nora mit dem Techniktraining

bei unseren jüngsten Mitfahrern. Wir wollen in dieser Woche das Kraulschwim-

men weiter verbessern oder erst einmal richtig erlernen.

Körperspannung und das Strecken der Füße ist für das Kraulen immens wichtig. Als Entspannung üben wir zwischendurch immer mal wieder das Rückenschwimmen.

Die großen Mädels sind als nächste dran, hier unten Sarah und Pauline beim Erlernen der Atemtechnik. Tilo, Nora und ich sehen die Fortschritte beim Kraulen schon heute.

Die mittleren Jungen trainieren zunächst die Beine und die Körperstreckung.

Spiel und Spaß am Beckenrand,

während Tilo mit Alex, Lukas, Adrian und mir trainiert. Am Abend meldet sich Colin freiwillig zum Küchendienst und die „Twins“ und ich helfen beim Abwasch…übrigens gibt es danach immer ein Leckerli…

Den Abend genießen die Großen mit den „Tributen von Panem“, während die Kleinen den Geschichten lauschen, die Tilo und Adrian vorlesen. Pluspunkte konnte ich verteilen, weil die Kids allein die Schlafanzüge fanden und ebenso ihre Betten. So waren die unter 12jährigen allesamt halb neun im Bett: fix und fertig nach einem Tag voller Sport und Spiel und Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.