Montagstraining 16.03.2015

Alle drei Bahnen der Kinder begannen heute mit der Beinbewegung:

clip_image001 clip_image002

die Robben bei Kathrin auf Bahn 5 und daneben auf den Bahnen3 und 4 die Haie bei

Adrian, Klaus und Tilo…

clip_image004 clip_image006 clip_image008

Die Robben nutzten die Nudeln und die Haie Bretter als Schwimmhilfe. Die Haie schwammen

clip_image009     clip_image011

                                  alle Schwimmarten – auch Delphinbeine…

clip_image013 clip_image015

       Bei den Robben folgte das Rückenschwimmen und auf Bahn 3 Kraulschwimmen.

clip_image017    clip_image018

Auf Bahn 4 probierten wir das Pyramidenschwimmen von einer bis auf 4 Bahnen und zurück.

clip_image019     clip_image021

Während die „Kleinen“ schon spielten, trainierten die Haie von Bahn 3 fleißig weiter.

clip_image023 clip_image025

Nach der Spielzeit erfolgte die Ehrung unserer Sprintpokalsiegerin vom Samstag: Emma Steinberg.

clip_image027 Es gab auch noch Süßigkeiten für alle!

clip_image029 17 Uhr stand auf Bahn 4 das Erlernen des Delphinschwimmens an – beginnend mit verschiedenem Delphinflossenbeinschwimmen in verschiedenen Lagen.

clip_image030 clip_image032

                 Dann versuchten wir das Delphinschwimmen mit Flossen…

clip_image033      clip_image034

Da wir beim letzten Wettkampf am Samstag erhebliche Probleme beim Rückenanschlag und – start erkennen konnten, folgten nun diese Übungen.

clip_image036     clip_image038

Pauline bleibt zu tief beim Start, Michi gelingt dies schon besser – wie aber unten zu sehen bleibt ihr Kopf oben und so kommt die Bogenspannung nicht zustande.

clip_image040    clip_image041

                                    Nora bleibt leider auch etwas zu tief im Wasser „hocken“…

clip_image043 Patrick kommt endlich mal aus dem Wasser und verbessert auf Anhieb seinen Rückenstart.

clip_image045 Ein fast perfekter Start von Emma – zumindest bis hierhin! Nun müssen wir noch üben, das daraus keine Rolle wird!

clip_image047 Dann übten wir den Anschlag mit Auszählen der letzten Züge.

clip_image049 Bei Kathrin schwammen die anderen Schwimmerlinge inzwischen lange, ruhige Strecken abwechselnd mit kurzen Sprintstrecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.