Montagstraining 14.01.2013

        Montagstraining 14.01.2013

Die Wasserschlangen erschienen heute in geringerer Zahl, so dass wir eine

clip_image001             clip_image002

Bahn an unsere Jüngsten abgeben konnten. Wir schwammen längere Strecken nur

Beine, bevor wir uns auf die Schwimmbretter setzten und versuchten den Abdruck der Arme zu verbessern.

clip_image003                     clip_image004

Als Abschluß folgte ein kurzes Ausdauerschwimmen.

Bei den Mäusen dreht sich heute alles um das Rückenschwimmen. Doch zunächst schwammen wir uns auf 2 Bahnen in Ruhe ein.   clip_image005

clip_image006Richard     clip_image007

Ich lasse die Kids in der Rückenlage schwimmen, um zu prüfen, wer dies schon kann und wer noch Hilfe braucht.

clip_image008

               Bei Lucienne sieht das Rückenschwimmen schon ziemlich gut aus.

clip_image009

clip_image010Für die nächsten Meter nehmen wir die Nudeln zu Hilfe. clip_image011

clip_image012Adrian hilft, wo er kann. Schön, dass es zum Ende bei allen mit dem Rückenschwimmen schon viel besser aussieht.

clip_image013             clip_image014

clip_image015             clip_image016

clip_image017           clip_image018

clip_image019Die letzte Bahn dient dem Ausschwimmen… clip_image020Luca kam zum zweiten Mal zum Training und hat sich heute die „Schwimm-Maus“ redlich verdient. Er will gern in der nächsten Woche wiederkommen.

clip_image021Bei den Großen gingen die Gruppentiere an

    Leon    und    Meret – herzlichen Glückwusch!

clip_image022Unsere Haie bekamen auf Bahn 4 viele Technikaufgaben, bis hin zu Wenden

clip_image023 und auf Bahn 5 mit viel Beinarbeit.

clip_image024            clip_image025

Nach dem Üben der Technik erfolgte immer ein kurzer Sprint.

clip_image026            clip_image027

Beim Rückenstart: Patrick                              Ellen

clip_image028Alex

clip_image029          clip_image030

Kraulsprint: Alex                                 Paul

clip_image031Das Delphinschwimmen bereitet uns die meisten Probleme- hier sehen wir bei Lukas, dass der Beinschlag gerade nicht beim Herausschleudern der Hand erfolgt- das müssen wir dringend ändern!!

Ich nehme mir Elias an den Beckenrand und zeige ihm nochmal die richtige Brustbeintechnik.

clip_image032 clip_image033

Statt spielen wollen die Kinder lieber den Startsprung üben, was für ein Ehrgeiz!

clip_image034     clip_image035     clip_image036

clip_image037

clip_image038 Unsere beiden Haie der Woche:

    Paul  und  Alex

clip_image039Freuen sich über den nachgereichten Familien-Pokal:

Ellen und Opa Deutrich – herzlichen Glückwunsch!

Die Sportschwimmer tobten sich wieder beim Üben der Wenden und bei Sprints aus. Zuletzt folgte noch ein „Gleichmaßschwimmen“.

Nebenan erzielten die Erwachsenen u.a. folgende Resultate:

10x100m Flossen

Adrian

Yvonne

Mandy

Frank

01:35

01:40

01:50

01:50

01:36

01:43

01:55

01:57

01:35

01:40

01:52

01:52

01:34

01:40

01:56

01:55

01:33

01:40

01:55

01:54

01:34

01:40

01:50

01:50

01:34

01:37

01:52

01:55

01:28

01:36

01:46

01:27

01:32

01:45

01:20

01:30

01:33

25m max nach 75m GAI

Yvonne

20

21

21

Mandy

21

22

21

Frank

21(K)

27(B)

26®

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.