Freitagstraining 11.01.2013

         Freitagstraining 11.01.2013

clip_image001Am heutigen Freitag sind alle Walrosse wieder vereint: alle außer Sieglinde, die sich in Thailand fit hält.

Unsere Kleinsten sprangen am Nachmittag zuerst ins große Becken. Wir wollen uns ans kältere Wasser gewöhnen und schon ein paar Meter schwimmen:

clip_image002    Max    clip_image003

clip_image004 Marek           clip_image005und dann sprang Lene ins Becken und mit viel Anfeuern schaffte sie die gesamten 25 Meter. Herzlichen Glückwunsch zum Seepferdchen!!!

clip_image006                          clip_image007

Wir übten hinterher im kleinen Becken nochmals die Brustarmtechnik und trainierten die Beinkraft.

clip_image008                      clip_image009

clip_image010

clip_image011 clip_image012

Bei der AWG zeigte Steffi erst die Technik am Wasser, bevor sie später selbst loslegte.

Die Enten bekamen heute ein Ausdauerprogramm vorgesetzt. Den 6 Bahnen einschwimmen folgten je 6 Bahnen Kraulbeine, Brustbeine und Rückenbeine.

clip_image013              clip_image014

clip_image015               clip_image016

Für das Wassergefühl und den Abdruck schwammen wir auf dem Brett.

clip_image017

Zuletzt folgten 20Bahnen Gesamtschwimmen.

Halb fünf betreute ich die 2.Gruppe der Wasserspielspielstunde. Heute ging es um Tauchen, Gleiten und kräftige Beinbewegungen. Doch zunächst rutschten die Kids ins Wasser.

clip_image018Etienne                                   clip_image019 Jasminclip_image020           clip_image021 ganz mutig:

               Luise auf dem Weg zur und auf der Oma

clip_image022Etienne        clip_image023Amelie

clip_image024Am Ende nutzten wir die Nudel, um das Gleichgewicht in Bauch- und Rückenlage zu trainieren

clip_image025                    clip_image026

oder wie ein Seepferdchen auf der Nudel zu hüpfen:

clip_image027                     clip_image028

clip_image029Am Ende spielten alle Gruppen.

clip_image030Cornelius, unsere Ente der Woche – herzlichen Glückwunsch!!!

Ab fünf Uhr brodelte das Wasser. 16 Schildkröten auf einer Bahn ein angenehmes Training zu bieten, ist schon eine große Herausforderung! Aber mit Hilfe von Jana und Frances gelang sie uns. Die Kids schafften heute 800 Meter!!!

Nach 8x 1Bahn Einschwimmen geht es weiter mit 8 Bahnen Brust!

clip_image031 Nina clip_image032mit Frances Hilfe

clip_image033Jana zeigt die Richtung

clip_image034 Dann folgen weitere 8 Bahnen in der

Bauchlage mit Nudel. clip_image035

Hier können die Kids wählen zwischen Hundepaddeln mit Kraulbeinenclip_image036                      clip_image037

      Patria und Isabell

oder dem Brustschwimmen clip_image038hier vorn Leon

dann drehen wir uns in die Rückenlage für weitere 8 Bahnenclip_image039                   clip_image040

                    unsere beiden neuen „Schildis“ heißen:

Sarah clip_image041 clip_image042 und Leni. Beide haben kurz vor Weihnachten gerade erst das Seepferdchen geschafft!!!

clip_image043                     clip_image044

Die ebenfalls sehr zahlreich erschienenen Eisbären schwammen das gleiche Programm, wie die Enten. Als Trainer paßten hier Nora, Gerhard und Adrian mit auf.

clip_image045                   clip_image046

         Rückenbeine                                                   Annabella auf der Nudel

clip_image047             clip_image048

clip_image049 Auch beim Spielen war das Becken richtig voll.

clip_image050Bei den Fröschen zeigte Stephan erst einmal wo Mekka liegt?! Spaß beiseite- sein voller Einsatz galt der genauen Erklärung der Kraultechnik: clip_image051 und seine Frösche lauschten und beobachteten gespannt:clip_image052. Gleich darauf probierten

clip_image053 clip_image054

es alle aus. Im Vordergrund schwimmt Adrian bei den Pinguinen Delphinbeine- allerdings kommen die Füße etwas zu weit aus dem Wasser.

clip_image055 clip_image056Zum ersten Mal in der Gruppe:           Lea     und     Josephine.

clip_image057                   clip_image058

Bahn 5 beim Abdruck finden und Bahn 4 Nora lauschend, die die nächste Aufgabe erklärt.

clip_image059 Abschließendes Ausdauerschwimmen

clip_image060 Heute ohne Nörgeln und Albern mitgemacht und deshalb mit dem Pinguin belohnt- Martin – herzlichen Glückwunsch!

Die Kraken testeten heute u.a. das Anschwimmen der 50 Meter.

         clip_image061

Dabei zeigte sich auch, dass Karsten, genau wie beim Wettkampf, arge Probleme mit der Reaktion hat- oder Frank ein notorischer Frühstarter ist?!

clip_image062 Yvonne bei Technikübungen

clip_image063                clip_image064

Sprints auf Bahn 4 und 5

                                clip_image065

Spaß mit dem Kuscheltier- Sven- herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.