Montagstraining 11.06.2018

Die kleinen Seepferdchen sprangen heute paarweise ins kühle Naß und sollten dabei

clip_image002  clip_image004

ganz laut ihren Namen rufen, damit wir sie auf unserer Anwesenheitsliste abhaken konnten.

clip_image005  clip_image007

Auf Bahn 1 probierten Maria, Lara, Elisa und Jona noch einmal das Ablegen des Goldabzeichens. Dafür wurde es für die Quastenflosser und Krokodile sehr, sehr eng auf der gemeinsamen Bahn 2…

clip_image009  clip_image011

Jona und Elisa schafften tatsächlich alle Prüfungen, Lara muß unbedingt noch die 15 Meter tauchen und mit Maria üben wir noch ein wenig weiter.

clip_image013  clip_image015

Die Seepferdchen schwammen zuerst – auch rückwärts – ehe sie spielerisch trainierten.

                                 clip_image017

Das Einsammeln aller Bälle auf Zeit, oder alle Ringe vom Boden hochholen begeisterte die Kiddis sehr und so merkten sie gar nicht, was sie dabei alles übten!

clip_image019  clip_image021

Schon beim Flossenholen gab es dafür aber bei den Großen ein gewaltiges Gedränge.

clip_image023 clip_image024

Da es einfach zu viele Sportler auf Bahn 2 gab, teilten wir einfach alle Gruppen

clip_image025  clip_image027

auf die mittleren Bahnen auf, bis ein halbwegs vernünftiges Training möglich war.

clip_image002[4]  clip_image004[4]

clip_image006  clip_image008

Den Abschluß bildete, wie so oft, das Schwimmen auf dem Brett – hier im Stehen:

                                   clip_image010

Die Gruppentiere gaben wir nach dieser Durchmischung heute nicht heraus- nur bei den

clip_image012 Seepferdchen gab es einen Tagessieger:

                       Willi – herzlichen Glückwunsch!

clip_image014  clip_image016

Die Hechte trainierten auf Bahn 4 ohne und auf Bahn 5 mit Flossen. Vor allem das Kraul- und

                                clip_image018

Rückenschwimmen standen heute auf dem Programm. Bahn 4 schwamm dafür heute 10 mal 200 Meter und Bahn 5 14 mal 100 Meter.

Bitte denkt alle an unser Vereinsfest an diesem kommenden Samstag, den 16.06.2018 ab 14 Uhr am Morellensee bei Doberschütz!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.