Freitagstraining 15.06.2018

Langsam neigt sich unser 10.Vereinsjahr seinem Ende entgegen und so liegt unser Hauptaugenmerk

clip_image002 clip_image004

                      nun auf unserem Nachwuchs, der demnächst sicher schwimmen soll…

                          clip_image005

               Wir wechseln jetzt mehrmals zwischen großem und kleinem Becken hin und her.

clip_image006 clip_image008

                                  Anschieben und bis zum Beckenrand schwimmen.

clip_image010 clip_image012

Für die „großen“ Schwimmer gibt es etwas Abwechslung und dann Spielzeit im kleinen Becken…

clip_image014 clip_image016

           Mit Hilfe der Eltern und manchmal noch mit „Püffeln“ gelingen die ersten Bahnen.

clip_image018  clip_image020

Viel Mut verlangt auch der Sprung vom Startblock – aber auch die Freude ist riesengroß:

clip_image022  clip_image024

                                    Ich weiß nicht, wie die Jungs „gelandet“ sind?!

clip_image025 clip_image027

                                               Balancieren und dann wieder spielen…

clip_image029 clip_image031

Auch unsere zweite Gruppe übt heute abwechselnd im großen und kleinen Becken:

clip_image033 clip_image035

                                                   Hier helfen die Nudeln aus.

clip_image037 clip_image039

                                 Die Sprünge ins Wasser sind noch ein wenig zaghafter…

                                             clip_image041

                                      Da gibt es freundlichen Zuspruch vom Beckenrand.

clip_image002[4]  clip_image004[4]

Nach dem letzten Balanceakt konnte Niklas heute den Hai mit nach Hause nehmen – herzlichen Glückwunsch!

clip_image006[4] clip_image007

Gerhards Seesterne schwammen heute oft paarweise mit einer Nudel – nebeneinander aber

clip_image009  clip_image011

                                                        auch hintereinander – oder

                              clip_image013

                                                                 direkt auf der Nudel.

clip_image014[4] clip_image016[4]

                 Unsere AWG kümmerte sich um das Rücken- und Kraulschwimmen.

17 Uhr haben wir alle Bahnen und so mischten wir alle Gruppen wild durcheinander

clip_image018[4]

und bildeten Staffeln. Diese schwammen dann auf der Querbahn gegeneinander.

                        clip_image020[4]

                     Nach einem Test kamen dann verschiedene Geräte zum Einsatz:

clip_image022[4]

                                       Hier eine kleine Matte als Staffelstab.

clip_image024[4] clip_image026

                                           Es folgte die Mitnahme von Teammitgliedern usw…

clip_image028 clip_image030

                   clip_image032

clip_image034 clip_image036

clip_image038

Eine echte Lagenstaffel bildete dann den Abschluß und wahren Höhepunkt des heutigen Trainings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.