Montagstraining 09.09.2019

Beim Einschwimmen haben wir heute den Aushang für unseren nächsten Wettkampf am 11.10. angebracht. Bitte tragt euch bald ein!

clip_image002

                Unsere Haie beginnen das Training mit Brett und Kraulbeinen.

clip_image004 clip_image006

    Wer es schon kann, nimmt das Brett mit gestreckten Armen – angefeuert von Kathrin.

                           clip_image008

                         Mit dem Brett unter dem Bauch geht es aber auch!

clip_image009 clip_image010

        Bei den Rückenbeinen liegt das Brett erst unter dem Kopf, dann strecken wir

clip_image012 clip_image013

                               die Arme und zuletzt lassen wir es ganz weg!

clip_image015 clip_image017

        Da konnten wir dann auch noch das Rückenschwimmen in Angriff nehmen!

clip_image019 clip_image020

Delphine und Eisbären schwammen gemeinsam – zuerst wieder das Abstoßen und Gleiten in Bauchlage.

clip_image022 clip_image023

                     Danach gingen wir direkt zum Startsprung und dem Gleiten über.

clip_image025 clip_image027

                             Das Ganze geht natürlich auch in der Rückenlage!

clip_image029 clip_image030

Vom Rückenbeinschwimmen ist es dann nur ein kleiner Schritt zum Rückenschwimmen.

clip_image032 clip_image034

                          Kraulbeine                         und                   Delphinbeine mit Nudel

clip_image036 clip_image037

                              Ebenso dann Rückenbeine und Brustbeine in der Rückenlage

                               clip_image002[4]

                           Schnell die Nudel wieder zurückgebracht und ab zum Spielen!

clip_image004[4] clip_image006[4]

                        Die Clownfische trainieren ganz eifrig das Kraulschwimmen.

                       clip_image008[4]

         Zwischendurch helfen die Flossen – auch beim „Meerjungfrauenschwimmen“.

clip_image010[4] clip_image011

          Gerhards Quastenflosser begannen wie der Name schon sagt mit Flossen…

clip_image013[4] clip_image015[4]

                      Nach dem Beinschwimmen ging es zum Lagenschwimmen…

clip_image017[4]  clip_image019[4]

        Etwas Erholung, aber Körpergefühl verlangt das Stehen auf dem Brett.

clip_image021 clip_image022[4]

Lagenschwimmen ohne Flossen und zum Abschluß das Paarschwimmen mit Anfassen.

                                       clip_image024

Die Gruppentiere gingen an Oliver und Alina – herzlichen Glückwunsch!

clip_image025[4] clip_image027[4]

Die Jugend hatte ein relativ einfaches Programm – intensives Beinschwimmen, dann eine Pyramide

clip_image028 clip_image030[4]

                 mit Armschwimmen,                      wieder intensives Beinschwimmen und danach

clip_image032[4] clip_image033

die Pyramide in der Gesamtlage nach Wunsch. Zuletzt folgte das Atmungstraining mit Tauchen und direkt weiterschwimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.