Montagstraining 09.01.2017

Erstes Training im neuen Jahr und unsere Kinder sind wieder voller Elan dabei. Unsere Mittwochs-Piratenbärengruppe musste sich leider auflösen, die Integration in die Montagsgruppen gelang aber ohne Schwierigkeiten. Ein großes Dankeschön geht daher von mir an die Piratenbären-Eltern für ihr Verständnis und ihre hohe Flexibilität.

clip_image002 clip_image004 clip_image006

                         Paula                                       Kevin                                             Diego

clip_image007  clip_image008

Gerhard hat sein Trainerpensum aufgestockt und betreut nun gemeinsam mit Klaus die Kinder der Haiegruppe. Danke, Gerhard für dein Kommen!

clip_image010 clip_image012

Die Bahnen sind wieder gut gefüllt und voller Einsatz ziehen die Kids durchs Wasser.

clip_image014  clip_image016

                              Mara und Elijana                                           Laura und Emma

Unsere Kleinen auf Bahn 4 und 5 versuchen, heute nochmals mit dem Bruststil klarzukommen. Was passiert z.B., wenn wir mit der Faust schwimmen?

clip_image017  clip_image019

                        Eine Nudel hilft uns beim Ausruhen und beim Beineschwimmen…

clip_image021

Toll, dass es nun keinen mehr gibt, der die Rückenlage nicht mag!!! Das Vorwärtskommen mit Brustbeinen klappt eben auch rückwärts…

clip_image023 Die Gruppentiere erhielten heute

Hugo, Jeremy, Sophia, und unsere beiden neuen Kevin und Mathes – herzlichen Glückwunsch!

clip_image025  clip_image027

Bei unseren schnellen Schwimmkids konzentrierten wir uns heute auf das Schwimmen mit den Armen…

clip_image028  clip_image030

Zwischendurch probierten wir das ruhige Rückenschwimmen mit dem Balancieren eines Bechers auf dem Kopf.

                                           clip_image032

                                                            Die Jugend hat es einfach drauf!

clip_image034  clip_image036

Wie ziehen wir genau? – z.B. kraftvoll mit Unterstützung der Handbretter

clip_image038

Zum Abschluß mühen sich dann die Erwachsenen wieder redlich ins Schwimmen zu kommen – nach der langen Weihnachtspause…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.