Montagstraining 04.12.2017

Vor dem Training kommen alle Gruppen zusammen und Kathrin erinnert noch einmal

                        clip_image002

An den kommenden 10.Volksbank-Weihnachts-Pokal (15.12.). Bitte tragt euch alle noch in dieser Woche ein – wir müssen die Medaillen und Pokale bestellen!!!

clip_image004  clip_image006

Für die Quastenflosser, Krokodile, Montagshaie und Seehunde wechselte sich heute das Wasser- und Landtraining ständig ab…

clip_image001  clip_image003

                              Rückenbeine                                                       Kraulbeine

clip_image005 clip_image007

                   Rückenlageaufrichten                                 „Flieger“ und Hockstrecksprünge

clip_image009  clip_image011

                          Rückenschwimmen                                                   Kniebeugen

clip_image013 clip_image014

             Max        und        Konstantin bekamen heute die Gruppentiere – herzlichen Glückwunsch!

clip_image016 clip_image018

Bei den Jüngsten (Seepferdchen) steht neben der Ausdauer und der Abwechslung der Spaß im Vordergrund, links unser Neuling Benno, rechts Frechdachs Jette…

clip_image020  clip_image022

                          Auf der Nudel kann man auch quatschen und lächeln…

clip_image024  clip_image025

Heute lernen wir nochmals die Mallorca-Technik…für das Rückenschwimmenlernen unabkömmlich…

clip_image026 Seepferdchen der Woche- Felicitas!!!

clip_image027  clip_image029

Unsere überaus zahlreichen Hechte (17 auf zwei Bahnen) durften sich dann ebenfalls

clip_image031 clip_image033 clip_image035

                                              an diesem Programm austoben…

clip_image037  clip_image039

Sie mußten immer etwas mehr schwimmen und manche Übungen wurden abgewandelt.

clip_image041

                         Claudi übt die richtige Ausführung der Kniebeugen mit den Mädels.

                clip_image043

        Selbst wenn nur ein Teil der Gruppe im Wasser ist, sind die Bahnen ganz schön voll!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.