Mittwochstraining 09.09.2015

Nach dem Ausfall letzte Woche konnten nun auch unsere Piratenbären ins Geschehen eingreifen.

clip_image002 clip_image004 clip_image006

                 Mit einem Sprung vom Startblock ging es auf die erste Bahn.

                    clip_image007     clip_image008 

           Zur Abwechslung kamen heute immer Kräftigungsübungen an Land dazu:

clip_image010 Hüpfen auf der Stelle

clip_image011    clip_image012

            Die nächste Aufgabe war dann auf dem Bauch schwimmen ohne Atmen…

                                        clip_image013

          Für manche schon leicht: so weit, wie es geht auf dem Rücken schwimmen

clip_image015     clip_image016

Für manche der erste Versuch – Rückenlageaufrichten. Das strengt schon ordentlich an.

clip_image017            clip_image018

Eine Bahn mit Leinetauchen – da kann man schon mal die Zunge rausstrecken.

clip_image020    clip_image022

Nach den Hampelmännern an Land versuchen wir gleich einen Hampelmannsprung:

clip_image024      clip_image026

clip_image028 clip_image030 clip_image032

Manche springen hoch bis an die Stange. Zur Erholung war diese Bahn nur zu hangeln.

clip_image034   clip_image035

            Auch das Aufrichten aus der Bauchlage gelingt den Kiddis richtig gut.

clip_image036   clip_image037

                                           Eine ganze Bahn lang an der Hand halten, das ist echt schwer.

Da reißt man die Partnerin schon mal mit in den Abgrund.

clip_image039 clip_image041 clip_image043

clip_image045 Kniebeugen und diesmal muß Tilo mit vorturnen!

clip_image047           clip_image049

                     Letzte Sprungaufgabe: Arschbombe über die Stange.

clip_image051 Was hat Anna da wohl verstanden?!

clip_image053     clip_image054

                            Die anderen Mädchen machen es deutlich besser.

clip_image056 clip_image057

                                 Darauf freuen sich alle: Spielezeit.

clip_image058 Tim wurde heute unser Piratenbär – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.