Freitagstraining 24.05.2013

clip_image002Unsere Walroßgruppe wächst immer weiter und Kathrin versteht es ja auch sehr gut, alle zum „Sporteln“ zu bringen.

clip_image004Grade erst das Seepferdchen geschafft und schon traut sich

                   Max zum Training – super!

Unsere Allerkleinsten proben einen Mutsprung ins Tiefe, bevor es ins warme und flache Wasser geht:

clip_image006          clip_image008        clip_image010

             Jasmin                           Phil                       Sara

clip_image012                 clip_image014

            Amelie                    Jenny

clip_image016

Hier sind dann alle gemeinsam beim „Schwimmen“.

Für unsere kleinsten Wettkämpfer gab es als Vorbereitung auf den morgigen Wettkampf in Bernburg ein „extra“ Training bei Tilo.

clip_image018                         clip_image020

Es wurden alle möglichen Wettkampfarten geübt, zuerst reines Technikschwimmen und dann als kurzer Sprint.

clip_image022                        clip_image024

Alle anderen Enten schwammen bei Gerhard und Adrian – in der zweiten Hälfte

clip_image026 des Trainings auch als Staffeln…

Nora demonstrierte ihren Lippfischen mit vollem Körpereinsatz die Schwimmarten:

 clip_image028 Hier gerade an Land das Kraulen

clip_image030 und tatsächlich setzten die meisten Kinder alles gut um.

clip_image032                      clip_image034

         Ebenso erfolgreich lief es auch beim Rückenschwimmen…

Kathrins Schildis bekamen auch viel Abwechslung angeboten, so z.B. Vorwärtsrollen auf der Bahn,

clip_image036 später auch Rückwärtsrollen!!!

clip_image038Annika schafft es sogar beim Schwimmen zu träumen!

clip_image040                       clip_image042

          Am erstaunlichsten ist immer wieder das Indianerkraulen.

clip_image044 Fröhlich auf der Elternbahn- unsere „Mädels“:

        Steffi und Anke

clip_image046Gerhards Eisbären waren sehr Viele und schwammen auch Staffeln – hier zum Beispiel mit zwei Brettern.

                                      Unsere Grupentiere gingen heute an:

clip_image048                         clip_image050                         clip_image052

         Saskia                              Lea-leider ohne Tier (nicht da)             Chris

                                                Herzlichen Glückwunsch an alle!

So viele Haie wie noch nie, da trennen wir sie auf den beiden Bahnen.

clip_image054                       clip_image055

         Kathrin und Nora mit Bahn 5 alle Anderen bei Tilo auf Bahn 4

clip_image057                          clip_image059

Techniktraining ist wichtig und die richtige Armzugtechnik nicht ganz einfach.

                                      clip_image061                                        clip_image063

Zum Abschluß eine lange Seeschlange und der Pinguin (Haigruppe?!) ging an Arthur herzlichen Glückwunsch!

Nebenan trainierten die Frösche bei Stephan u.a. auch

clip_image065 Kraul rückwärts

clip_image067                       clip_image069

Yvonne schaffte alle Aufgaben und bekam von Stephan den Frosch – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.