Freitagstraining 02.03.2018

clip_image001  clip_image003

Gerhards Seesterne starten mit den Nudeln, die Freitagshaie erst einmal so.

clip_image005  clip_image006

                  Kathrins „Winzlinge“ beginnen mit Nudelhilfe im großen Becken.

clip_image008  clip_image010

         Danach geht es ins kleine Becken und der Frage: Kann das Wasser uns tragen?

clip_image011  clip_image013

Spannend geht es weiter, wenn Mama oder Papa die Kids durchs Wasser schieben…

clip_image015  clip_image017

                       Gleiten und Schweben, Grundelemente des Schwimmenlernens!

clip_image018  clip_image019

        Mit der Nudel zuerst nur Beine, dann ein Arm dazu und dies in verschiedenen

clip_image021  clip_image023

              Lagen – hier z.B. Delphinbeine in der Rückenlage oder Kraularme.

clip_image025  clip_image026

                                    Rückenarme                 und                  Brustarme

                             clip_image028

                      Abschließend wuselte eine Nudelschlange auf Bahn 4 durchs Wasser.

clip_image030  clip_image032

Wenn das meine Schwester kann, kann ich das doch auch, dachte sich Clarissa und hatte recht – prima!

clip_image034  clip_image035

                                                     Beinarbeit mit Brett oder auch ohne.

clip_image037  clip_image039

Viel fanden sich heute in Gruppe 2, zwingend den Kopf über Wasser lassen beim Rutschen ist gar nicht so leicht!

clip_image041  clip_image043

Einarmiges Arbeiten mit Kind, auch ein wenig kraftaufwändig für die Oldies?!

clip_image045

                                           Können wir Großen die Kleinen loslassen?

clip_image047 clip_image048

           Dora, Theo und Maja versuchen, Luises Mutiges Ausführen nachzumachen.

                                          clip_image050

Nach dem Gleiten kommen wir zum Springen, die drei neuen sind schon ganz schön mutig…

clip_image052  clip_image054

Kraul mit Nudelhilfe bei den Schildkröten und mit Bretthilfe bei den Pinguinen.

clip_image002  clip_image003[4]

                               Ebenfalls erst einmal mit der Nudel starteten unsere kleinen Eisbären.

clip_image005[4]  clip_image006[4]

                                        Die Jungs toben freudestrahlend vorneweg.

clip_image008[4] Kilian mit tollem Lächeln.

      Wale und Delphine schwammen lange und ruhige Strecken mit den Beinen:

clip_image010[4]  clip_image012

               zuerst einmal die „Schlagschwimmarten“ und danach nur Brustbeine.

                                    clip_image014

Julius bei den Rückenbeinen ohne Brett und den Händen an der Körperseite.

clip_image015[4]  clip_image017[4]

Brustbeine in der Rückenlage und Rückenarme mit Nudel

clip_image019[4] Unsere heutigen Gruppensieger:

Niklas, Isabell, Leni (hinten) und Frieda, sowie Luca – herzlichen Glückwunsch!

clip_image021[4]  clip_image023[4]

         Beine sowohl bei den Fröschen, als auch zu Beginn bei den Erwachsenen.

clip_image025[4]  clip_image027

Da können die Jungs mal quatschen – ebenso die Walrosse auf ihrer Nudel.

clip_image029  clip_image031

        Einige Erwachsene schwammen bei den Walrossen mit. Klaus schaut und zeigt,

clip_image033 clip_image035[4]

wie die Beine sich bewegen sollen. Rückenschwimmen der Erwachsenen- es sieht immer besser aus bei unseren „großen Jungs“!

                                  clip_image037[4]

                   Die drei Trainer bei ihrer Arbeit: Stephan, Kathrin und Klaus.

clip_image038 clip_image040

Am Ende der Stunde trainierten die Frösche das Brustschwimmen in vielen Variationen…

                               clip_image042

Heute haben wir auch ein paar Bilder von unseren Erwachsenen am Abend:

clip_image044 clip_image045[4]

      Kathrins „ruhige Schwimmer“ nutzten heute auch mal den Rand als Übungshilfe.

clip_image047[4]  clip_image049

       Tilo und seine Schwimmer beim sehr anstrengenden Lagenschwimmen (D, R, B und K)

                           clip_image051

Kathrin nutzt die Gelegenheit und steigt mit ins Wasser, um die Übungen zu demonstrieren:

clip_image053 clip_image054[4]

             Richtig weit dehnen bitte.                                         Denise bei der Streckung

clip_image056  clip_image058

                                 Sehr schön, fast wie bei den Synchronschwimmern!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.