Bildungscamp 6/2016 – Dresden 1

       Der Wetterbericht sagt: Heute kein Regen! In der Praxis retteten wir uns

clip_image002  clip_image004

         unter eine Autobahnbrücke, um die Sintflut halbwegs trocken zu überstehen.

clip_image005 clip_image006

       Nach diesem Riesenschauer war das Wetter sehr wechselhaft, aber ganz ok

clip_image007 fürs Fahrradfahren nach Altkötzschenbroda…

clip_image009 clip_image011

           Hier in diesem Künstlerdorf lohnt sich ein gemütlicher Spaziergang, die

clip_image013  clip_image015

                   Erinnerungen an diverse Küstenstädtchen sind sehr lebendig.

clip_image017 clip_image018

        Die Mädels mit der Kamera fanden sogar den Kirchturm und der Blick übers

clip_image020 clip_image022

                                                 Elbtal ist spektakulär.

clip_image024 clip_image026

                                          Warten auf das Mittagessen…

clip_image027 Pizza, Pommes oder Nudeln?

clip_image029 clip_image031

                        Geocaching – auch in Altkötschenbroda sind wir erfolgreich!

clip_image033

              Unser tolles Gruppenbild, bevor es zurück nach Dresden geht…

clip_image034 clip_image035

clip_image036 clip_image037

clip_image038 clip_image039

    Das Elbtal lädt immer wieder zum Verweilen ein. Diesen Geocach fanden wir nicht.

clip_image041  clip_image043

clip_image045  clip_image047 

            Ob per Rad, zu Fuß oder mit dem Boot – einfach schön, die Heimat!

clip_image048 clip_image050

clip_image051 clip_image053

clip_image055 clip_image057

clip_image059 Am Abend stehen unsere Männer wieder am Grill und versorgen die Radler mit frischem Grillgut!

clip_image061 clip_image063

Endlich wieder essen!! Danach wollten wir den Einzug ins Finale bejubeln, naja dann eben beim nächsten Mal.

.

clip_image001  clip_image003

Am nächsten Tag, dem Donnerstag, steht Dresdens Kultur im Vordergrund!

  clip_image005[4]

                                         Unser Landtag – direkt an der Elbe gelegen.

           clip_image007[4]

                                           Auf dem Weg zur Kultur!

clip_image009[4]

Wir teilen uns auf und besuchen die Stätten, die interessieren…

clip_image011[4] clip_image013[4]

                Charlotte, Lorenzo und Evi bei den „Alten Meistern“ im Zwinger…

clip_image015[4]  clip_image017[4]

                                                 Ehrfürchtiges Staunen

clip_image018[4]  clip_image020[4]

       Im Physikalisch-Mathematischen Salon begegneten wir Sarah und Hanna sowie

clip_image022[4]  clip_image024[4]

                   Hans, Sophie und Anna in Begleitung von Opa Hartmut und Falk.

                               clip_image026[4]

Die Jüngsten um Emma und Colin waren im Grünen Gewölbe anzutreffen.

clip_image028   clip_image030

                   Feingearbeitete Kunst aus mehreren Jahrhunderten

           clip_image032

clip_image034[4]      clip_image036[4]

Staunen nicht schlecht über Glanz und Prunk…Asya, Lotte, Maria, Friedrich

clip_image037[4]  clip_image039[4]

                                    Es folgten noch die Türkische Kammer

                                clip_image041[4]

                     clip_image043[4]

                                                           und das Münzkabinett

clip_image045[4]   clip_image047[4]

                                        clip_image049

Nach so viel Kultur ging es am Nachmittag ins „Elbamare“, zum Abspannen, Rumtoben, Abtauchen…

clip_image051[4]

Hier wurden wir eingeladen, mit ARIELLE-Monoflossen zu schwimmen.

clip_image053[4]  clip_image055[4]

          Evi probiert es als Erste, Lorenzo will auch ein Meerjungmann sein.

clip_image056  clip_image058

Die Meerjungfrauen Kathrin, Sara, Nora und Anna kommen später noch hinzu.

clip_image060 clip_image062

clip_image064  clip_image065

                          Alle anderen nutzen die Attraktionen und genießen…

clip_image066 clip_image067

                     das Miteinander. Es ist schön zu sehen, dass sich alle gut verstehen…

clip_image068  clip_image069

clip_image071    clip_image073

                   Sogar Emma mit ihrem Gipsarm ist aufs Wasser gut vorbereitet.

                                      clip_image075

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.