Bericht vom 10.Volksbank-Weihnachts-Pokal

                            Da laufen sie, die Vorbereitungen zum Jubiläumswettkampf:

clip_image002 clip_image004 clip_image006

Die Volksbankmitarbeiter am Gabentisch, Gerhard auf dem Sprungturm und schnell nachlesen, wann wer wo schwimmt…

clip_image008

Zur Eröffnung nehmen alle Teilnehmer, Fans und Angehörigen am Beckenrand Aufstellung.

clip_image010 clip_image012

Unter Kathrins Anleitung gelang es mit lautem Rufen den Weihnachtsmann herbeizurufen! Schwimmhallengerecht gekleidet besuchte er unsere Kinder!

clip_image013 clip_image014 clip_image015

Vielen Dank an dieser Stelle gleich an unseren Weihnachtsmann, und an Horst (der aus Krostitz schnell noch die nicht gelieferten Medaillen und Pokale holte), sowie an Sibylle und Christiane von unserem Sponsor Volksbank!

clip_image017  clip_image019

Geschenke als Dank für die „Volksbänker“ und vom Weihnachtsmann für die Kiddis.

                          clip_image021

                               Geschenke ausgeben kann harte Arbeit sein.

clip_image023 clip_image024

Dann konnte es endlich losgehen. Unsere Fünfjährigen begannen mit dem Kraulbeinschwimmen…

clip_image026  clip_image028

                  Beim ersten Wettkampf ist alles noch neu und soooo aufregend!

clip_image029 clip_image031

Nur ein Jahr älter, aber schon so schnell: Mara.              Jenny und Liesa Marie nebeneinander

                     clip_image033

                          Die Jungs hinten feuern die Freunde kräftig an.

clip_image035  clip_image036

Die etwas älteren Kinder können dann schon Kraul schwimmen und dabei mit Startsprung starten!

clip_image037 clip_image038

               Es folgt das Rückenschwimmen – bei den Kleinen wieder „nur“ als Beinarbeit…

clip_image040 clip_image041

        Spannend ist es trotzdem und die Kinder machen richtig Betrieb beim „Strampeln“

                                clip_image043

An der anderen Beckenseite stehen derweil unsere Helfer – vielen Dank an die Zeitnehmer

clip_image044  clip_image046  clip_image048

           Frank       Klaus,                      Falk, Adrian und Claudia!   Wettkampfleiter Tilo und

clip_image049  clip_image050

seine wichtigsten Helfer am Schreibtisch: Susann und Susan. Die Kinder beschäftigen sich zwischendurch!

clip_image052  clip_image054

                         Die zahlreichen Zuschauer sehen dann das Rückenschwimmen.

clip_image056

                                Die „leichteste“ Schwimmart vor grandioser Kulisse.

clip_image057 clip_image058

            Die Kinder erreichen sichtbar große Fortschritte beim Rückenschwimmen.

clip_image060

           Beim Anschlag in der Rückenlage braucht man schon mal Hilfe – entweder

clip_image062 clip_image064 clip_image066

     vom Zeitnehmer (Claudi) oder von der Schwester (Lea).        Tilo holt sich die Zeit von Frank.

clip_image001  clip_image003

Die „Großen“ schwimmen dann 50 und 100 Meter Kraul.             Knapper Sieg für Antonia.

clip_image005 clip_image007

           Startsprung für die 100 Meter           –           leider noch hohe Wenden im Wettkampf.

clip_image009  clip_image011

     Auch in diesem Rennen ein knapper Ausgang.                  Kathrin sagt nun an, dass erst einmal

clip_image013[4]  clip_image015[4]

Siegerehrungen folgen – alle schnell angetreten – Sprecherin Steffi und der Weihnachtsmann ziehen die Vergabe der Jubiläumsmedaillen durch:

clip_image016 clip_image017[4]

Für alle Siegerehrungen gibt es einen weiteren Bericht unter www.schwimmsportverein.de:

clip_image019[4]  clip_image021[4]

Im Vorraum hatten unsere fleißigen Helfer inzwischen ein schönes Buffet gezaubert:

clip_image023[4]  clip_image025

                     Vielen Dank an Euch alle!!!                      Es sind wirklich unheimlich viele Leute da!

Nach dem Empfang der ersten Medaillen und einer Stärkung im Vorraum ging der Wettkampf in der Schwimmhalle weiter:

clip_image027 clip_image028[4]

Bei den 25m Brust geht es nun für alle mit einem Startsprung ins Wasser…

clip_image029[4] clip_image031[4]

Beim Rückenschwimmen der Großen sollte ein Anschlag in der Rückenlage eigentlich selbstverständlich sein!!!

                       clip_image033[4]

                       Wir Trainer sind begeistert bei diesem Einsatz und diesen Bildern!

                            Der letzte Wettkampf war das 50m Brustschwimmen:

clip_image035[4]  clip_image037[4]

              Leni genießt ihren Wettkampf         –      Rudi gibt alles, um Arthur noch einzuholen.

clip_image039 Christian bei seiner Vorbereitung

Den Abschluß bildeten die Erwachsenen und unsere AWG-Schwimmer gemeinsam:

clip_image041[4]

                                       Auch sie starten über die 50 Meter Brust!

clip_image043[4] clip_image044[4]

                                                    Benny und Ulrike mit vollem Einsatz

clip_image046[4] clip_image048[4]

                             Christian gewinnt und klatscht mit seinen Mitstreitern ab!

clip_image050[4] clip_image052[4]

Unsere Auswertung war superschnell – Dankeschön! Ein Dankeschön-Pokal geht auch an Sibylle und Christiane von der Volksbank, sowie an all die fleißigen Helfer im Vorraum:

clip_image054[4] clip_image055

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.