9.Volksbank-Weihnachtspokal

Über 100 unserer Vereinsschwimmkinder hatten sich zum Volksbank-Weihnachts-Pokal angemeldet und so füllten wir am Freitagnachmittag die Schwimmhalle:

clip_image001

Während des Einschwimmens baute Christiane Jakoby von unserem ältesten Sponsor, der Volksbank, einen großen Weihnachtsgeschenketisch auf.

clip_image003 clip_image005

              So konnte kurz nach 4 unser Wettkampf von Kathrin eröffnet werden,

clip_image006 clip_image008 clip_image010

                          Alle gemeinsam sangen wir „Oh Tannebaum“ und siehe da…

clip_image011

                         …der Weihnachtsmann erschien als Überraschungsgast.

clip_image013 .clip_image015

Er hatte für alle Kinder etwas in seinem Rucksack, was später am Gabentisch abgeholt werden konnte

clip_image016 clip_image018

Gerhard war wie immer unser souveräner Starter, so dass es mit den Kraulbeinen

clip_image020 clip_image021

                            und unseren jüngsten Schwimmern losgehen konnte.

clip_image023 clip_image025

              Sophia legt los wie ein Wirbelwind.                Lena läßt es noch etwas ruhiger angehen…

clip_image027 clip_image028

               Die Neunjährigen schwimmen dann schon Kraul, also mit den Armen…

clip_image030 clip_image031

                                               Besonders schnell ist dabei Emma!

                            clip_image033

                            Jungs, das ist schon richtig gutes Kraulschwimmen!

clip_image035 clip_image037

Zwischendurch holt man sich das Geschenk, tobt auch mal im kleinen Becken rum oder fachsimpelt über den Wettkampf:clip_image039

clip_image041  clip_image043

Im Vorraum war es derweil sehr voll, nicht nur bei den Schuhen, sondern auch an der Abendessentheke und am Getränkestand mit Karina Kinderpunsch, damit alle den langen Wettkampf überstehen.

clip_image044  clip_image046

           An dieser Stelle ein großes Dankeschön an all unseren fleißigen Helfer!

clip_image048  clip_image050

clip_image052 clip_image054

Bei den nun folgenden Rückenbeinen spritzt und schäumt es dann gewaltig im Becken.

clip_image056  clip_image058

                                    Jette kämpft wie verrückt, ebenso wie Nora…

clip_image060 clip_image062

                     Es folgt auch hier das Rückenschwimmen mit den Armen…,hier Lucy.

                                      clip_image002

         Startsprünge zeigen, wir bewegen uns wieder vorwärts: Die „Großen“ schwimmen

clip_image004 clip_image005[4]

                                           50m Kraul, also schon zwei Bahnen!

clip_image007 clip_image009

                  Für die Jugendlichen stehen sogar die 100m Kraul auf dem Programm.

clip_image010[4] clip_image012

clip_image014 Bei den Jungs wurde es richtig eng beim Anschlag, ganz knapp vorn Arthur auf Bahn 3 vor Tom.

clip_image016[4] clip_image018[4]

Dank unserer fleißigen Helfer, wie Susi und Uli, konnte dann die erste Siegerehrung stattfinden.

clip_image020[4] clip_image022

Christiane und der Weihnachtsmann halfen fleißig mit bei der Medaillenausgabe.

25m Brust sind für die Fünfjährigen noch eine ganz schön weite Wettkampfstrecke:

clip_image023[4]  clip_image025[4]

                               Laurin                               und                         Anna

clip_image026 clip_image028[4]

Unsere Mädels zeigen den Rückenstart und die Jungs den richtigen Anschlag bei den 50m Rücken.

clip_image030[4] clip_image031[4]

              Es ist gar nicht so einfach, rückwärts schwimmend die Wand zu treffen…

clip_image033[4]  clip_image035[4]

                                            Ganz schön anstrengend das Ganze!

clip_image036 clip_image038

        Tobias mit dem perfektem Anschlag im Brustschwimmen – immer mit zwei Händen!

clip_image040 clip_image042

Christian ist heute unser ältester Starter und gewinnt seine 50m Brust bei den Erwachsenen.

clip_image044[4]

    Zum Abschluß schwimmen kurz vor der Siegerehrung noch einige mutige Schwimmer

clip_image046[4]

                              die 50m Delphin – eine richtig schwere Schwimmart:

                              clip_image048[4]

clip_image050[4] Herzlich empfangen wurde dann Stephan Eisner, langjähriges Mitglied und Trainer der Frösche, der heute hier mit uns seinen 50. Geburtstag feierte. Herzlichen Glückwunsch und viel Gesundheit und Schaffenskraft von uns allen, sowie ein kleines Geschenk und natürlich einen Geburtstagskuchen:

clip_image052[4]            clip_image054[4]

Allen Wettkämpfern, allen Vereinskindern, unseren erwachsenen Schwimmern sowie den Eltern und Großeltern und natürlich unseren Sponsoren und allen freiwilligen Helfern wünschen wir ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein neues Lebens-, Arbeits- und Trainingsjahr 2017. Bleibt gesund und sportlich!!!

Trainingsbeginn für die Freitagsschwimmer ist der 6. Januar…die Montagsschwimmer sehen wir erst am 9.1.2017!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.