7.Volksbank-Weihnachtspokal

clip_image001Bereits zum 7.Mal lädt der Eilenburger Schwimmverein seine

Mitglieder zum vorweihnachtlichen VOLKSBANK-Schwimmfest ein und Viele folgten. Hier treffen wir auch wieder auf Diana Apitzsch, Mitarbeiterin in der Werbeabteilung der Volksbank und Mitinitiatorin des Events.

clip_image002

Bei der Begrüßung ist die Halle wieder brechend voll und mit vereinten Kräften rufen wir den alten Mann aus dem hohen Norden… clip_image003 und endlich erscheint er und er hat wieder einen großen Sack voller Geschenke für alle Kinder!!!

clip_image005

Gespannt warten die Wettkämpfer auf das Startsignal, um eines der begehrten Schäfchen aus dem Wasser zu holen.

Diana hat indes schon den Gabentisch aufgebaut clip_image006

und unsere fleißigen Urkundenschreiberinnen, Anja und Yvonne haben bereits ihre Plätze eingenommen… clip_image007 da fliegen die ersten Schäfchen bereits… clip_image008            clip_image009 ins Wasser.

clip_image011    clip_image013

               Eifriges Sammeln… Ganz stolz auf ihre Volksbank-„Ente“: Mara

clip_image015Danke an den Weihnachtsmann, dieses warme Lächeln macht nicht nur Kinderherzen glücklich…. Nach der Geschenkeverteilung geht es zum ersten Start: unsere Jüngsten beginnen…

clip_image017

clip_image018        clip_image019Robert

                           clip_image020Tim

clip_image022

                                          Es folgten die jüngsten Mädchen…

clip_image023 clip_image025

Mara clip_image027    clip_image029

Aufmerksam und immer bereit, unsere Jungs und Mädels an den Stoppuhren:

Frank, Isi, Adrian, Nick clip_image031

clip_image033 sowie Marvin

    Tilo sammelt die erzielten Zeiten ein und leitet somit die Wettkampfabfolge…..DANKE!!!!

 clip_image035 Meine Aufgabe ist wie immer das Ansagen am Mikro.

clip_image037Während die Einen im großen Becken kämpfen, steht das kleine Becken zur Erholung und zum Spielen bereit…

clip_image039 Ein Jeder sucht und findet sich auf dem Aushang

Das Warten auf seinen Start bleibt leider niemandem erspart – hier:

             Robin und Mama Frances                  sowie          Finja und Papa Jan

clip_image041     clip_image042

clip_image044Draußen indes warten Kaffee und Kekse, später gibt es für alle frische Bäckerbrötchen und Wiener…Vielen Dank an die Helfer im Foyer: Karina, Anke und Thomas sowie Jana und Margot, die in den letzten beiden Wochen warme Wintermützen gestrickt hat…

                            Drinnen folgte nun das Rückenschwimmen:

clip_image045 Chantal clip_image046Charlotte

clip_image047Jaqueline bei ihren Startvorbereitungen

Bald sind die ersten Strecken absolviert und die Urkunden fertig zum Austeilen: neben Anja und Yvonne macht sich auch Falk super nützlich!!!

clip_image048        clip_image050

clip_image052 Dann geht es los: Diana und Tilo machen kleine Kinderherzen glücklich und das lässt sich der Weihnachtsmann nicht entgehen, auch er hilft! 

                                               clip_image054

          Alle Siegerphotos folgen in einem eigenen Bericht über die Siegerehrungen!

Bevor die Ersten fertig sind und nach Hause gehen, gibt es für alle noch eine kleine Überraschung: zehn Weihnachtsnixen haben in nur 2 Stunden ein Kerzenschwimmen organisiert und clip_image056 wollen sich somit bei allen Mamas und Papas und Omis und Opis und sonstigen Bringern und Holern bedanken, denn ohne Euch Eltern würde unser Verein nicht solche Nachwuchsarbeit leisten können. VIELEN DANK!!!!

clip_image057     clip_image059

        Leider hapert‘s an der Technik und so behelfen wir uns mit eigenem Singen…

clip_image061       clip_image063

                Einen besonderen Dank an unseren freiwilligen Solosinger Justin!

clip_image065

           Nun sind nach der kleinen Pause alle frisch für den nächsten Start …

clip_image067 Niklas    clip_image069 Alicia

clip_image071    clip_image073

     Was macht den der Herr G. am Tresen?                   Ah – er will beim Apfel genesen!!!

clip_image075    clip_image077

25m Brust sind für die Jüngsten noch ganz schön lang.        Gut, dass Mama da ist!

clip_image078            clip_image080

Dem Verein noch einmal helfen, bevor man 50 wird – Danke an Frank!

clip_image082           clip_image083

Ein guter Beobachtungsposten: Das Siegerpodest.           Ausgabe der Geschenke

clip_image084     clip_image086

               Anna beim Brustschwimmen                               Rückenstart

clip_image087     clip_image089

                    Sophie

clip_image091

clip_image093 clip_image095 clip_image097

                Ellen                       Hannah                      Alexander

clip_image098      clip_image100

Sehr spannend waren alle Rennen unserer jungen Frauen (AK13-16). Bei allen drei Rennen waren die fünf Starterinnen innerhalb weniger Sekunden Abstand im Ziel.

                                  clip_image102

clip_image104     clip_image106

       Startsprung fürs Brustschwimmen.                             Patricia                   Julia

clip_image108     clip_image109

               Nick, wie immer mit Brille unten     und    Timm, beobachtet von der Familie

clip_image111   clip_image113

Das AWG-Rennen: Alle gegen die Trainerin Steffi. Christian gelingt es als Einzigem, sie zu bezwingen.

clip_image115     clip_image117Warten auf die Siegerehrung:

                 Laura                                      Maria

clip_image119                     clip_image121

3 Stunden harte Arbeit – dafür gibt es ein großes Dankeschön vom Verein an unseren Sponsor Volksbank und insbesondere die Vertreterin Diana Apitzsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.