Wettkampfbericht talk-point-Sprintpokal

Der letzte Freitag vor den Ferien gehört bei uns meist einem Wettkampf – im Herbst sprinten wir unterstütz durch den Eilenburger talk-point, dem wir hiermit recht herzlich für die Unterstützung danken!

clip_image001 clip_image003 clip_image005

Schon vor um 4 war der Vorraum voll und unsere „ewigen“ Helfer hart am arbeiten – dankeschön Karina und Claudia und auch an die Schwimmhalle für die tolle Unterstützung!

clip_image007 clip_image009

Kathrin ist und bleibt natürlich unsere beste Sprecherin und eröffnete den Wettkampf gleich nach dem Einschwimmen.

clip_image011   clip_image013

                       Es begannen die Jüngsten – hier gerade mal 4 Jahre alt!

clip_image015 clip_image017 clip_image019

   Kraulbeine mit Brett schaffen sie schon eine ganze Bahn.

    clip_image021

Vincent startet als jüngster Junge mit den 5 und 6-jährigen zusammen und hat sichtlich

clip_image023   clip_image025

                         viel Spaß.

clip_image027 clip_image029

                     Aber auch alle Anderen gaben sich richtig Mühe!

clip_image031

     Die noch älteren Jungs zeigten dann, wie schnell Kraulbeine sein können.

                                     clip_image032

clip_image034

Im nächsten Wettkampf schickte unser bewährter Starter Gerhard die Mädchen auf die 25 m Bruststrecke.

                                       clip_image035

clip_image036 clip_image038

Hier gab es spannende und sehr knappe Rennen: Frederike einen Hauch vor Lenja und Leonie.

clip_image039 clip_image040

Fynn in der „ungeliebten“ Bruststrecke und wieder hauchdünne Vorsprünge am Ende der Strecke.

                                             clip_image042

clip_image044

clip_image046

   Die mittleren Jungs zeigen fast alle ordentliche Startsprünge – Voraussetzung, um

clip_image048 ganz vorn mit zu schwimmen bei Kurzstrecken

clip_image050     clip_image051

                Unsere dritte Schwimmart für heute ist die Rückenstrecke…

clip_image053 clip_image054

          … und hier sieht man schön, wie gut unsere Schwimmkinder geübt haben!

clip_image055   clip_image056

         Einfach toll, was die Kids zeigen – natürlich in meiner Lieblingsschwimmart!

                            clip_image058

Inzwischen übertrafen sich unsere Helfer in der Schwimmhalle selbst:

clip_image060       clip_image062

Urkundenschreiber: Susi und Claudia, Antje und Starter Gerhard – vielen Dank – ohne eure Hilfe würde es nicht funktionieren!

clip_image063 clip_image065

Jetzt griffen unsere Großen ins Geschehen ein – mit 50 Meterstrecken – zuerst in

clip_image066 der Rückenlage.

clip_image067    clip_image069

Zwischendurch versuchten sich die „Kleinen“ noch an 25 m Kraul und einige sind schon

clip_image070 richtig fit im Kraulschwimmen.

clip_image071     clip_image073

      Die Kinder sind so schnell, dass unsere Auswerter kaum hinterherkommen…

                                    clip_image075

clip_image076 Einigen fällt das Kraulschwimmen noch schwer – aber sie kämpfen bis zur totalen Erschöpfung – prima!!!

clip_image078

clip_image080 clip_image082

Die Großen müssen auch in dieser Schwimmart 50m absolvieren. Das ist dann richtig

clip_image084 hart.

clip_image085 Laura – mit dabei seit Vereinsgründung – hat sich von Jahr zu Jahr prima verbessert – v.a. in der Schwimmtechnik!!

clip_image087   clip_image089

Die Männer von der AWG traten gegen die ältesten Jungs an und schlugen sich wacker. Christian lag am Ende vorn – vielleicht liegt es ja auch an der Badehose von Benny, die ziemlich bremsen dürfte.

clip_image090 clip_image091

clip_image093 Kathrin mit unseren Sponsoren und fleißigen Helfern bei der Siegerehrung: Christian und Ute vom talk-point – nochmals vielen Dank!

clip_image095 Die ganz „Großen“ ließen es sich nicht nehmen, nach dem Wettkampf der Kiddis noch zu trainieren.

clip_image097       clip_image098

Bei den „Alten“ zeigten sich aber schnell Ermüdungserscheinungen – meistens als Krampf „getarnt“… Jungs, ihr dürft auch so einfach mal nur quatschen!

clip_image099        clip_image101

Ganz zum Schluß gab es noch eine kleine Geburtstagstorte für Martin .

clip_image102 clip_image103

Herzlichen Glückwunsch und sogar ein Ständchen von allen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.