Montagstraining 18.05.2015

Alle drei Kinderbahnen sollten heute etwas Technik üben und dann an der Ausdauer arbeiten.

clip_image001   clip_image003

Die Haie auf Bahn 4 begannen nach dem Einschwimmen mit Hundepaddeln und Kraulbeinen.

clip_image004     clip_image006

Bahn 4 zielte mehr auf das Kraulschwimmen und Bahn 3 auf das Rückenschwimmen.

clip_image008     clip_image009

                                                  Klaus kam sogar mit Krücken zum Training.

clip_image011      clip_image013

               Die Fortschritte beim Rückenschwimmen sind deutlich zu sehen.

clip_image015                 clip_image017

Beim Brustschwimmen achten wir auf das gleichzeitige Anziehen der Beine…anziehend finden sich auch Marie und Finn-Luca…bevor die Kids auf meiner Bahn sich erstmals auf 2x 200 Meter Brust konzentrieren…

clip_image019     clip_image021

8 Bahnen

8 Bahnen

Leon

5:52min

5:52min

Magdalena

5:55min

5:50min

Leni

7:25min

7:15min

Helene Wolf

7:25min

7:10min

Helene M.

8:07min

7:47min

Mia

8:02min

7:37min

Lenny

7:12min

Phillip

8:35min

8:00min

Finn-Luca

10:20min

9:40min

Marie

6:15min (4B.)

5:30min (4B.)

clip_image023 Die Gruppentiere gingen heute an –

          Leon       und           Sarah – herzlichen Glückwunsch!

clip_image024      clip_image025

Ähnlich wie die Kleinen schwimmen die Großen auf Bahn 5 in der nächsten Stunde heute 5x 200 Meter, äußerst diszipliniert gingen alle an diese Aufgabe. Toll!!!

clip_image026   clip_image028

clip_image030     clip_image032

Bahn 4 bekam ein richtig hartes Trainingsprogramm – die Zeit bis Bamberg wird knapp!

clip_image034   clip_image036

                              Frequenzsprints sind schwierig und etwas komisch!

clip_image038 Aber sie sollten uns auch schneller machen!

clip_image039 Und auf Bahn 5 wird weiter Ausdauer geschwommen – auch in Kraul!

     clip_image041

Unsere Masters gaben sich danach auch wieder richtig Mühe und schwammen jede Menge Fünfziger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.