Montagstraining 07.10.2013

Diesmal begann das Training der Schwimm-Mäuse und Delphine mit unserem speziellen Spiel:

Feuer, Wasser, Land …clip_image002               clip_image004

 

          clip_image006                       clip_image008

         … neben Wasser und Land                                  gibt es auch noch: Sonne,

             clip_image010                   clip_image012 Regen an Land

        clip_image014                     clip_image016

               Sonne im Wasser                                          sowie Regen im Wasser

         clip_image018                           clip_image020

         und Tauchen bei „Feuer“!                            Den Abschluß bildete der Entengang.

Danach startete unser Vorbereitungstraining für den Sprintwettkampf.

clip_image022                    clip_image024

Die Delphine übten kurz noch einmal das Rückenschwimmen…

clip_image026                     clip_image028

           … die Mäuse das Beineschwimmen mit dazugehörigem Start…

                                             clip_image030

      clip_image032                                clip_image034

… und wiederum die Großen auch das Kraulen               – hier gibt es noch einige Probleme.

     clip_image036                            clip_image038

                     Rückenbeine bei den Kleinen sieht schon sehr gut aus!

clip_image040                         clip_image042

Die Brusttechnik ist ganz schön schwierig aber Brustarme noch mehr – da wartet noch viel Arbeit auf uns…

clip_image044 Die Gruppentiere erkämpften sich dieses Mal:

Theodor   Friedrich   Maria – herzlichen Glückwunsch!

Bei den Haien probierten wir für das verbessern der Technik neue Ideen von Tilo aus: Anna zeigt hier das Unterarmschwimmen mit Sprosse – beidarmig und

                  clip_image045                 clip_image047

                 clip_image048 wechselseitig (Kraul). Hierbei wollen wir das Zufassen mit

             größtmöglichem Abdruck erlernen.

        clip_image049              clip_image051

                 Genauso wichtig ist auch der Abdruck ganz nach hinten.

                                      clip_image052 

Danach versuchten wir das Gelernte bei kurzen Sprints mit voller Kraft umzusetzen.

clip_image054 Bei Kathrin auf Bahn 5 wurden Koordinationsübungen trainiert – z.B.

          toter Mann.

clip_image056 Benito war der Hai der Woche – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.