Mittwochstraining 12.09.2012

 

Da ist unsere neue Gruppe und auch das neue Gruppentier-ein:

Piratenbär!

Das Training begann heute wieder mit Sprüngen vom Startblock, führte aber dieses Mal über viele verschiedene

Übungen hin zu einem ersten Startsprung vom Beckenrand.

Wir Trainer und auch die Eltern waren total überrascht, dass es bei allen mindestens einmal klappte- prima!!!

Helene

Pascal Lorenzo

Wirklich schwere Übungen folgten, wie Brustarme und Kraulbeine oder Hundepaddel-Arme und Brustbeine…

Für das Rückenbeineschwimmen müssen wir sogar das Abstoßen erlernen.

 

Hundepaddelarme auf dem Brett ist dagegen schon „pipi“-einfach…

Hier gelingt schon Rückenbeineschwimmen mit gestreckten Armen.

Einfach abstoßen und gleiten war wiederum schwerer, als gedacht…

Als erste über das Gruppentier freuen konnte sich Helene – herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.