Internetbericht Bildungscamp Montag 21.07

clip_image002 Erstes Zimmer und somit auch erster planmäßiger Küchendienst für

Elias und Mathis. Naja, ein bisschen mehr Freude hätten wir schon gern, Jungs!!!

clip_image004      clip_image005

9 Uhr geht’s gen Osten: Beilrode und Herr Wollny warten…8 Kilometer weiter erwartet uns ein kleines Mittelalterspektakel im Gartenzelt…

clip_image007   clip_image009

Töpferne Becher, Holzlöffel und das Geschehen in mittelalterlichen Gewändern, dazu sommerliches

Wetter, da haben selbst die Mädels

ein Lächeln auf den Lippen…clip_image011

clip_image013 Neue Mägde braucht das Land— unter diesem

Motto hatten besonders unsere Jungs einen Mordsspaß beim Kostümieren:

 clip_image015 Patrick alias Lady Patrizia

clip_image017 Die holde Maid Vincenta mit Busenfreudin Alexa

Neben dem stetigen Trinken clip_image019gab es einen

Mäusezirkus zu bestaunenclip_image021

clip_image023    Bogenschießen clip_image024

clip_image026Trommeln mit Maid Maria

clip_image028 Bodenspiele fürs Gehirn

                         Kerzenziehen (da braucht man echt Geduld!),

clip_image030          clip_image032

clip_image034 Teelichter bauen…

Katapultierenclip_image035      clip_image037

                           und wie bereits im letzten Jahr hauten alle mal den „LUKAS“…

        Mike passte in keins der Kostüme und probierte daher die Ständer…

clip_image038    clip_image039    clip_image040

Während die Suppe garte und es einen permanenten Wechsel an den Stationen gab…

clip_image041       clip_image043

                                                     Unsere Betreuer sahen inzwischen etwas erschöpft aus…

                 … bis es Punkt Zwölf Mittag gab, zünftig aus Töpferschalen…

clip_image044      clip_image045

Die Kartoffelsuppe war echt lecker, sodass ein jeder hinterher wieder Kraft für mehr hatte…

clip_image046             clip_image048

                                          Ritterrüstung anziehen…                             

clip_image049         clip_image050

                                                                  …Schwerter halten.

     .

Nach der Rückfahrt genehmigten wir uns ein kühles Bad in Torgaus Badetempel…

                                    clip_image052

Adrian trainierte fleißig,                                              Anna spielte Ball…

clip_image054             clip_image055

clip_image057der Rest tobte im kleinen Becken oder erholte sich vom Schulstress…

clip_image058        clip_image059

Vor dem Abendbrot gab es Häkeln mit Oma Margot, Anna war die erste und zog die anderen mit…kleine Handytaschen oder Häkelzopfhalter werden in der Woche mit Omas Hilfe gefertigt…danke!!!!

clip_image061 clip_image063 clip_image065

clip_image066So ging ein ereignisreicher erster Tag zu Ende. Alle Kids haben die Sonne und die erste Fahrradtour bestens überstanden. Großen Dank an Opa Hartmut für die Begleitung per Fahrrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.