Freitagstraining 25.09.2015

Im kleinen Becken wurde heute nicht nur trainiert, sondern auch die erste Wasserprüfung abgelegt.

clip_image002   clip_image004

              Dazu gehört auch das Tauchen nach den Ringen im brusttiefen Wasser.

clip_image005  clip_image006

      Die Pinguine bereiteten sich intensiv auf unseren talk-point-Pokalwettkampf vor.

clip_image007    clip_image009

Dafür testeten wir mit unserem Starter Gerhard den genauen Ablauf der Starts.

clip_image011    clip_image013

Im kleinen Becken sprang man mutig ins Wasser und „schwamm“ schon bis zu den Eltern.

clip_image015 clip_image017 clip_image019

Kurz noch mal zeigen, wie es geht, mutig losspringen und bis zur Mama tauchen-

clip_image021 da sind Mama und Sohn zurecht stolz wie Bolle.

clip_image023   clip_image025

                                     Hier nun alle Jungs gemeinsam…

clip_image027 clip_image029 clip_image031

         Beim Rückenstart ist alles anders, da es aus dem Wasser los geht.

clip_image033   clip_image035

Ebenso bei den Rückenbeinen.                         Drei Mädels „kraulen“ auf einer Bahn!

clip_image037   clip_image039

                        Rückenstarts                              Die Zwillinge beim Rückenschwimmen

                        clip_image041

Zum Abschluß noch ein schnelles Überholschwimmen und nach dem Spielen erhielten

clip_image043 Johann und Franz, sowie Paul die Gruppentiere

– herzlichen Glückwunsch!

clip_image045 clip_image046

Die mutigen Kleinen tobten inzwischen durch Sturzbäche und sprudelndes Wasser.

clip_image048    clip_image049

            Startübungen auch in der gesamten nächsten Stunde auf allen Bahnen!

clip_image050      clip_image051

             Selbst absolute Neulinge mußten hier auf Tilos Kommandos ran!

clip_image052   clip_image054

                      Kraulsprints und Rückensprints folgten auf den Start…

clip_image055   clip_image056

               Klaus`Eisbären beim Einschwören auf den Rückenstart

clip_image057   clip_image058

Während die Delphine noch beim Überholschwimmen waren, tobten die Schnatterinchens schon fleißig.

clip_image060clip_image062 Die Gruppentiere gingen an:

         Patricia                Robert      und      Anna -herzlichen Glückwunsch!

clip_image064   clip_image066

Stephan schaffte es gerade noch so zu seinen Fröschen – da waren unsere Schwimmer offensichtlich glücklich, den gewohnten Trainer zu haben.

                            clip_image068

clip_image070 clip_image072 clip_image074

         Die wenigen verbliebenen Walroße übten fleißig das Starten und Sprinten.

clip_image076 clip_image078 clip_image080

Die meisten anderen Schwimmer waren heute beim Rettungsschwimmen – bitte entschuldigt die Unstimmigkeiten mit der Ersten Hilfe und dem Rettungsschwimmen. Wir klären das in der nächsten und übernächsten Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.