Freitagstraining 20.05.2016

Kaltes Wasser und nasses Wasser, aber glückliche Schwimmerkinder erwarten wir heute…

clip_image002   clip_image004

Noch immer sind wir am fleißigen Üben der richtigen Brusttechnik…dabei trainieren wir immer wieder auch die Bauch- und Rückenmuskulatur.

clip_image005   clip_image007

                                 Tim, Paul und Bruno beim Brustarmtraining

clip_image009    clip_image011

                                       Voll mit Spaß dabei: Eljana und Oskar

clip_image013     clip_image014

                                  clip_image016

                 Gibt es das Seepferdchen auch für 25 Meter Rückenbeine? Na, klar!!!

clip_image018   clip_image020

Unsere „Neuen“ beim Husten, Prusten und Spucken, beim Schaukeln, Pendeln und Schlenkern…

clip_image022  clip_image023

                               Zunächst geht es hier um das richtige Wassergefühl …

clip_image024  clip_image026

                                Heute mit Mara, Finja, Colin, Luis, Oskar, Jessi und Vian

clip_image028  clip_image029

          Die Pinguine begannen mit einem Startsprung und ordentlichem Gleiten.

clip_image031  clip_image033

                             Danach halfen auf allen Bahnen die Flossen weiter…

clip_image034  clip_image036

                         Die Nudel war diesmal eher eine Bremse, als ein Hilfsmittel…

clip_image038     clip_image040

                                                     Das Tauchen sollte ebenfalls nicht zu kurz kommen.

clip_image042   clip_image044

clip_image046 Nach dem Spielen konnte sich

clip_image048 unser Pinguinmädchen Nia freuen.

clip_image049  clip_image051

           Der kleine Alex krault der gesamten AWG inzwischen davon – super!

clip_image053Übervolle Hütte bei Eisbären und Delphinen.

17 Uhr auf Bahn 5—Startsprungtraining…ob es nach einer Stunde auch alle können?

clip_image055   clip_image057

Alle sind sehr tapfer und selbst Nele, erst seit kurzem Schwimmvereinsmitglied, schafft zum Schluss einen Kopfsprung!!!Prima und weiter so!!!

clip_image059  clip_image061

                     Nebenan sorgt Gerhard für anstrengende Flossenbahnen…

                                clip_image062

Adrian weiß genau, wie ein Startsprung sich anfühlen muss, mit ein bisschen Hilfe fühlen es die Kinder nun auch…

clip_image064  clip_image065

clip_image066   clip_image067

                                 Etienne, Leon, Robert und Niklas zeigen, wie es geht…

clip_image069   clip_image071

                                     Tom, Sophie, Stella und Tom schaffen es ebenso!!!

clip_image073   clip_image075

                                               Und nun das Ganze von oben…

clip_image076   clip_image078

                               Sophie und Tom –unsere mutigen „Enten“ von heute!!!

clip_image080  clip_image082

In der nächsten Stunde begannen die Frösche auch mit den Flossen und die Wale mit

dem Rückenschwimmen in bester Technik ruhig und langsam.

clip_image084  clip_image086

Trainingsaufgabe für Alex und Paula: 30 Minuten Ausdauerschwimmen…wieviele Meter schaffen die Beiden? Paula 1.650 und Alex 1.600 Meter!!!

clip_image087  clip_image089

                        Klaus sorgte auf Bahn 5 wieder einmal für jede Menge Abwechslung.

clip_image091   clip_image092

                                        Die Frösche in allen Schwimmlagen

                            clip_image094

                     Unsere Wale übten nach dem Rückenschwimmen das Brustschwimmen.

clip_image095   clip_image096

                          Vielen fällt das Gleiten nach dem Beinschub noch sehr schwer.

                                          clip_image097

                                           Beim Kraulschwimmen geht es schon einfacher.

clip_image098   clip_image099

                Streckung und Körperspannung bei verschiedenen Tauchübungen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.