Freitagstraining 16.09.2016

Interessierte Sportler und Eltern wissen: am 30.9.2016 startet unser 1. Vereinswettkampf in diesem Jahr … die Liste hängt seit zwei Wochen aus und wir bitten um fleißiges Eintragen zum Herbstwettkampf!

clip_image001 Genauso wichtig ist die Liste für die Teilnehmer am 24.09. Wir brauchen die ungefähre Anzahl der Teilnehmer.

Kurz vor dem Trainingsstart gibt es die nächsten „Seepferdchen“ zu bestaunen…

                                clip_image002

Hier Jette, die kleine, große Kampfmaus! Ebenso wie ihr gratulieren wir John zum Seepferdchen-Abzeichen!!!!

clip_image004

Unsere Wasserspielestunde erfreut sich großer Beliebtheit, alle Kids sind mit Feuereifer dabei und wollen Jette und John nacheifern und endlich Schwimmen lernen…

clip_image006  clip_image008

clip_image010

Immer wieder dabei; Tauchen mit offenen Augen und ohne Nase zu halten!!!

clip_image011 clip_image013

           Auch die AWG trainiert fleißig für unseren Wettkampf.

clip_image015  clip_image017

Gerhard zeigt unseren Pinguinen den Startablauf und dann üben alle fleißig die Starts

clip_image019 clip_image020

und auch den anschließenden Sprint.        Die Zwillinge im Kampf um den Sieg.

clip_image021 clip_image023

                     Brustsprint                                        Rückensprint

clip_image025  clip_image027

clip_image028 clip_image030

Es geht heute schon richtig zur Sache – auch am Wettkampftag wird Gerhard unser Starter sein.

clip_image032

                                            Die Kraulsprinter

                           clip_image034

Nach all den Sprints lassen wir die Pinguine noch ein wenig Langstrecke schwimmen.

clip_image036 clip_image038

Dies dient der Vorbereitung des 24.09.2016 – da wollen wir mit vielen Bahnen zum gesamtdeutschen Ergebnis beitragen.

clip_image039 clip_image041 Unsere Pinguine der Woche: Alina und Hannah, sowie Jasmin und Tobias – herzlichen Glückwunsch!

clip_image042  clip_image044

Nochmals nehmen wir uns der Brustarme an! Und ich gehe ganz fest davon aus, dass wir bald neue Seepferdchen in unseren Reihen begrüßen dürfen: hier Emma, Laurin und Emil

clip_image045 clip_image047

             Reinspringen und losschwimmen klappt ebenso schon super…

clip_image049 clip_image051 clip_image053

                    Über die Matte rennen macht immer wieder Spaß…

clip_image054 clip_image056 clip_image058

                 Bruno                                         Hugo                                 Emil

clip_image059 clip_image061 clip_image063

         Todesmutig und echt spektakulär springen die Kids in die Fluten…

                      Jette                              Colin                               Laurin

clip_image065 clip_image067 clip_image069

         Emma                                 Melija                                      Toni

clip_image071 Aaron

clip_image073

Tilo winken – Ganz wichtig!!! Der Chef freut sich über den aktiven Nachwuchs!

clip_image074  clip_image076

                 So viele Schwimmerlinge – da kocht das Wasser…

clip_image077 clip_image078

In der zweiten halben Stunde geht es ruhig zu, hier trainieren wir noch den Gebrauch des Wassers am Ohr, am Mund usw.

                clip_image080

             Bitte die Kids oft duschen lassen!!!! (Wassergewöhnung)

clip_image082  clip_image084

               Rutschen will gelernt sein: Jesse, Vian, Lewis

clip_image085  clip_image087

          Strampeln klappt schon…                   Oh, ist die Matte wacklig!

clip_image089  clip_image090

Ab 17 Uhr sprinten die Eisbären und Delphine bei Gerhard und Klaus.

clip_image091 clip_image093

clip_image094 clip_image096

17 Uhr: Training der Schnatterinchens – zunächst koordinieren wir die Rücken- mit der Bauchlage.

clip_image098 clip_image099

         Volles Haus, wie jeden Freitag!              Vorwärtsrollen mitten auf der Bahn

                   clip_image101

                               Die Ausdauerrunde der „Großen“

clip_image103 clip_image105

Nach dem Einschwimmen bei den Schnattchens geht’s in den Wettkampfmodus, hier 25 Meter Rücken

clip_image107 clip_image108

                    25 Meter Brust folgt – mit Startsprung von oben….

clip_image110

Heute war Titus besonders eifrig und verdient darf er die Ente mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!!!

clip_image111 clip_image112

Auch die Walrosse, die mit Klaus trainieren, sind mit Feuereifer dabei…heute sogar mit T-Shirt und Hose! clip_image114

clip_image116 clip_image117

Die Walrosse auf Bahn 4 lernen den Unterschied zwischen Haupt- und Nebenschwimmart kennen.

Die Frösche ziehen unter den Augen von Stephan ihre Bahnen und die Wale um

   clip_image119

Emma und Co. auf Bahn 1 hören auf Tilos Kommando! Sie probieren immer wieder das Steigerungsschwimmen – Ziel war jeden neuen 50-er immer 5 Sekunden schneller zu schwimmen. Hier die Ergebnisse:

.

Steigerungs

schwimmen

4×50 m

Beine

1:45min

1

2

3

4

Emma

Delphin

69

67

66

61

Evelyn

Delphin

80

71

73

65

Fynn

Kraul

75

74

70

63

Patrizia

Kraul

81

74

77

74

4×50 m

Gesamt

1:30min

1

2

3

4

Emma

Kraul

67

57

54

50

Evelyn

Kraul

67

63

60

56

Patrizia

Kraul

67

69

66

63

Fynn

Rücken

68

64

64

62

4×50 m

Flossen-bei.

1:30min

1

2

3

4

Emma

Delphin

58,5

49

48

44

Evelyn

Delphin

61

57

52,5

49

Fynn

Kraul

52

51

48

47

Patrizia

Delphin

57

58

52

44

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.