Freitagstraining 12.05.2017

Freitagstraining mit unseren Jüngsten… erklärtes Ziel: vor den Sommerferien wollen wir das SEEPFERDCHEN schaffen!

clip_image002  clip_image003

                             Aaron                                                                      Laurin

clip_image005  clip_image006

                                        Rolf

clip_image008 clip_image010

                                                             sowie Luca und Sophia

clip_image012 clip_image014

      Das Ziel gilt auch für die nachfolgende Gruppe mit Jessi, Niklas, Lewis und Vian

clip_image015 clip_image017

                                    clip_image019

Neben dem Gleiten und dem anschließendem Brustschwimmen üben wir immer wieder das Tauchen!

clip_image020 clip_image021

Unsere Pinguine begannen das Training heute mit Tauchen, Gleiten und Beineschwimmen unter Wasser…

clip_image023 clip_image024

                                   Auch die Flossen wurden intensiv genutzt.

clip_image025 clip_image026

                              Rückenschwimmen                                           Delphinschwimmen

clip_image028 Lenny hat sich den Pinguin heute redlich verdient – herzlichen Glückwunsch!

clip_image030 clip_image032

                          Eisbären             und                    Delphine

clip_image034

                                  17 Uhr sind alle Bahnen wirklich voll ausgelastet!

clip_image036 clip_image037

clip_image039 clip_image040

        Die Schnatterinchen beginnen mit dem Startsprung, Gleiten und Tauchen…

clip_image042 Besonders das Schwimmen in der Rückenlage üben wir immer wieder.

Die Kiddis haben sich echt aufs Training gefreut, ganz diszipliniert zogen sie ihre Bahnen.

clip_image044 Johanna unser „Schnattchen“ der Woche! Herzlichen Glückwunsch!

18 Uhr – Walroßzeit:

clip_image046 clip_image048

Das Training der Jugend soll Spaß machen und gleichzeitig anspruchsvoll sein, ob das jedes Mal gelingt?

                                clip_image050

                             Sprints – schon schneller, als die Trainerin mitlaufen kann!

clip_image052 clip_image054

     Die heute nur weiblichen Wale wählten ebenfalls das Flossenschwimmen und auch

                            clip_image055

                                                     ihre Schwimmart: Delphin!

clip_image057 clip_image059

                               Ganz schön viel los bei den Walroßen auf Bahn 5.

clip_image061 300 Meter Flossenschwimmen auf Bahn 4 mit Wende und ohne Abstoß! Anspruchsvoll und ziemlich beinlastig!

   clip_image063

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.