Freitagstraining 09.05.2014

clip_image002 Unsere Enten mußten heute zu Beginn mit

einer Schwimmbahn vorliebnehmen, da eine Meute kleiner Wagemutiger die Bahn 5 austesten wollte…

clip_image004                        clip_image006

Ein artistischer Sprung hinein ins tiefe Wasser durch den Ring hindurch.

clip_image008          clip_image009

Weiter geht es für einige Könner schon ohne Hilfsmittel und das in der Wassergewöhnungsgruppe!!!

clip_image011             clip_image013

             Christian                                          Amelie

clip_image014            clip_image015

                       Alle Anderen dürfen natürlich die Nudel benutzen.

clip_image017               clip_image018

Während Gerhard den Enten die nächste Übung erläutert und zeigt, springen die Kids vom Startblock und schwimmen noch eine Bahn…

clip_image020                clip_image022

          Fabio                                           Christian

clip_image023             clip_image024

                  Etienne                                  Carlo

clip_image026   clip_image028  clip_image030

         Amelie                      Alexa                              Constantin

clip_image032 Lukas

clip_image034         clip_image036

Bei den Enten bleiben wir am Erlernen der Freistiltechnik dran –wichtig: Ausatmen ins Wasser!!! 

clip_image037Luftholen zur Seite!!!

clip_image039             clip_image041

clip_image042 Kathrin von der AWG-Gruppe trainiert immer eifrig.

clip_image044        clip_image046

14! kleine Schwimmlernkids, eindeutig zu viel, drum delegiere ich die Seepferdchen unter ihnen in die Piratenbärengruppe am Mittwoch!!!

clip_image048               clip_image050

Heute üben wir das Brustbeineschwimmen nochmals ausgiebig, damit das Brustschwimmen dann mal  ohne Hilfsmittel klappt.

clip_image051     clip_image053

Auf die Kraultechnik der Enten folgt ein kurzer Sprint und dann geht es mit

clip_image055 Rückentechnik weiter.

clip_image057         clip_image059

Luise demonstriert sehr schön das Einatmen, Kopf ins Wasser nehmen und dann

                           clip_image061

                   als Seestern ganz ruhig auf dem Wasser liegen – prima!

clip_image063Gespannte Gesichter in der 2.halben Stunde…

clip_image065                 clip_image067

                                        Wie war das mit dem Blubbern?

clip_image069             clip_image071

clip_image073         clip_image074

                   In der Rückenlage liegen, erfordert Mut und viel Vertrauen…

clip_image076         clip_image078

Neumitglied Svenja hat sichtlich Spaß…

                            clip_image079

clip_image081           clip_image082

        Kraulbeine sind besonders beliebt, da werden auch die Eltern schön nass…

clip_image084             clip_image086

Spielzeit im großen Becken, nachdem noch ein wenig Ausdauer trainiert wurde.

clip_image088 Endlich hat er sich die Ente erkämpft und ist zu Recht stolz:

              Paul – herzlichen Glückwunsch!

.

Wie immer richtig gut besetzt waren die Gruppen der Schildis, Lippfische und Eisbären

clip_image090          clip_image092

Rückengleichschlag bei den Jüngsten           und            Kraultechnik bei den Größeren

clip_image094           clip_image096  

                  Gerhard schickte seine Eisbären mit Rückenarmen ins Rennen.

clip_image098                   clip_image100

                Ausdauertraining und Brusttechnik auf Bahn 5 und Rückentechnik nebenan

clip_image102           clip_image104

clip_image106 Sarah beim Ausdauerschwimmen

Für ihr Ausdauerschwimmen und Tauchen erhielten heute gleich noch den

Seeräuber: clip_image108 Anna-Sophie und Felix. Herzlichen Glückwunsch!

clip_image110 Die Gruppentiere gingen an:

     Sarah        Anna           Felix

.

Heute bei Klaus fast im Pinguin-Einzeltraining Ellen und Kai.

clip_image112                 clip_image114

clip_image116 Brustschwimmen

clip_image118             clip_image120

                            Zufriedene „Frösche“ bei Stephan

clip_image121 „Was ist wohl als nächstes angeschrieben?!“

                         clip_image123 Michi

clip_image124          clip_image125

                                 Trainerbilder unserer Starphotographin Laura…

                                                    clip_image126                

… und weitere Trainingsimpressionen: clip_image128

clip_image130 Pauline           Kai clip_image132

clip_image134 ein sehr müder Trainer

.

Etwas photoscheue „Adonisse“ aus der Nemo-Gruppe und jede Menge

clip_image135         clip_image136

                                                                             erwachsene Trainingswillige

clip_image138                 clip_image140

Kathrin hatte für die Nemos interessante und lustige Partnerübungen auf Lager

clip_image142                    clip_image144

da staunten die Nebenleute nicht schlecht…

clip_image145 Warum „gammeln“ eigentlich unsere Schnellschwimmer so vor sich hin?! – Ab und zu gilt es auch locker zu schwimmen.

                  clip_image147 Ob die beiden wohl ertrunken sind?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.