Freitagstraining 02.05.2014

Freitag, den 2.Mai, nachmittags 16 Uhr—für viele bedeutet das Brückentag gleich Freizeit. Nicht so für die Schwimmer, die ins Wasser wollten…

clip_image002So begrüße ich die Kleinsten des Vereins am Beckenrand und schicke sie sogleich mit der Nudel ins tiefe Wasser…

clip_image004           clip_image006

Voller Freude und ziemlich tapfer schwammen die Youngsters 4 Bahnen, wobei es für zwei Sportler um mehr ging als ums bloße Training

clip_image008 Justin clip_image010schafft das fast Unmögliche. Der 3,5-jährige schwimmt eine Bahn ohne Unterbrechung und taucht wie ein Profi und ich bin stolz, ihm das Seepferdchen-Schwimmabzeichen

 clip_image012überreichen zu dürfen. Ebenso freuen kann sich Alexander, der die Bedingungen ebenfalls schaffte.

clip_image013 Jasmin (rechts) absolvierte ihr BOBBY-Anfängerschwimmabzeichen ebenso toll wie Luise vor den Osterfeiertagen.

clip_image015              clip_image017

clip_image019                 clip_image021

                      Bei den Jungen steht der Spass im Vordergrund…

clip_image023          clip_image025

                        …, die Technik spielt noch eine Nebenrolle.

                                  clip_image027

Die 6 Großen freuten sich über die Aufmerksamkeit der Trainer und übten emsig clip_image028 mit Flossen clip_image030

clip_image031           clip_image033

clip_image035 So ist es nicht verwunderlich, dass zum Schluss alle Anwesenden reichlich spielen durften…

clip_image037             clip_image039

Spass hatten auch Alex und Laurin, die fleißig das Rutschen und Tauchen übten und sich

gegenseitig anspornten. clip_image041 

clip_image043        clip_image045 Für alle gab es Gummibärchen

und Süßigkeiten satt: clip_image047

clip_image049 Maria ist unsere „Ente“ der Woche und dies vollkommen zu recht, da sie sich die ganzen letzten Wochen sehr anstrengte – Klasse!

Um 17 Uhr änderte sich an der Masse der Schwimmkids nicht viel, was den Spaß aber nicht wirklich minderte. clip_image051 Klaus war in seinem Element und forderte von unseren Schützlingen alles.

clip_image053            clip_image055

clip_image056          clip_image058

Kathrin hatte heute schwere Übungen für ihre Kids: Hundepaddeln auf dem Brett und Rückenarme mit festgeklemmten Brett zwischen den Beinen.

clip_image060                  clip_image062

clip_image064 Zeit für ein Gespräch unter Frauen: Jana und Frances.

Immer freundlich und gut gelaunt: KLAUS clip_image066 genau so strahlend wie unsere Kinder, die sich über die Gruppentiere freuen:

            Evelyn,                              Anna-Sophia           und                    Tom

clip_image068    clip_image070   clip_image072

Fleißig dabei: unsere erwachsenen Frösche bei Stephan und Adrian, während Klaus die Haie lange Strecken schwimmen ließ…

clip_image073           clip_image075

clip_image077          clip_image078

                                   clip_image080

clip_image082 Adrian (der Wolf) und das Rotkäppchen (Laura) mit Korb?

Und siehe da, ich schaffe es heute bei so wenig Kids auch mal ins Wasser und „trainiere“ unter den Fittichen von Stephan für unseren morgigen Wettkampf…clip_image083             clip_image084

Währenddessen ist unsere Karina clip_image086dabei, die Überraschung des Abends vorzubereiten:

Obstbowle, ein Überbleibsel des Mai-Feiertages, mmmh.

clip_image088                clip_image089

clip_image090Auch die Großen ließen es sich schmecken…

clip_image092Tilo, Du bekommst auch!!!(sogar mal ein Photo von dir)

clip_image093             clip_image095

Und dann geht’s ab ins Wasser…

Ein schönes Wochenende allen!

PS.: Adrian schwamm 200m Delphin und erreichte mit 3:28,84min einen neuen Vereinsrekord- Klasse!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.