Freitagstraining 02.02.2018

clip_image002 Welche Überraschung bereitet Kathrin denn heute für unsere Sportkids im kleinen Becken vor?

clip_image004  clip_image006

Tauchen und Springen mit angezogenen T-Shirts: das ist mal was ganz neues für die Kleinen, aber alle strengen sich enorm an…

clip_image008  clip_image009

                                   clip_image011

                                                  oben Anthony…hier Leni…

clip_image013  clip_image014

                                                       Brustbeine in der Rückenlage…

clip_image016  clip_image018

                            Springen und Kraulschwimmen – und das mit einem T-Shirt!

clip_image019 Mathilda übt sich im Kraulen…

Ich zeig den Kindern Engelsarme und Brustbeine…und alle probieren es nach

clip_image020  clip_image022

clip_image024  clip_image026

    So schick angezogen, da braucht etwas Überzeugungsarbeit, um ins Wasser zu springen.

clip_image028  clip_image029

     Auch die ganz kleinen Mäuse sollen fühlen, wie es sich mit Klamotten schwimmt- Schwer!

clip_image031 clip_image033

                                   Zum Schluss spielen wir Feuer, Wasser, Land…

                                clip_image035

Unsere Freitagshaie sollen weiter am Rücken- und Kraulschwimmen arbeiten.

clip_image036  clip_image038

Simon ist neu und Rückenbeine gar kein Problem     –      Kraulbeine und Ausatmen ins Wasser!

clip_image039  clip_image041

Zwischendurch immer mal etwas zur Abwechslung. Die Seesterne üben mit Flossen das Kraulschwimmen.

clip_image043  clip_image045

       Abschlagschwimmen mit Brett                             Die Haie gehen derweil über die Rückenbeine

clip_image046 clip_image048

zum Rückenschwimmen über.             Die Seesterne befinden nun sich ebenfalls in der Rückenlage.

clip_image050 clip_image052

                    Es folgen Delphinbeine.            Bei den Haien blubbern wir immer toll ins Wasser.

clip_image054  clip_image056

    Es folgt das Kraul-Abschlagschwimmen.                          Kraularme bei den Seesternen

                                       clip_image058

                                Wir sind beim Kraulschwimmen angelangt – super!

clip_image060  clip_image061

          Nach dem Spielen kann Niklas den Hai in Empfang nehmen – herzlichen Glückwunsch!

clip_image002[4]  clip_image004[4]

              Die Wale starteten mit den Nudeln und die Eisbären mit Brett und Flossen.

clip_image005 clip_image006[4]

                   Das Brett als zusätzliche Bremse in der Bauch- und der Rückenlage.

clip_image008[4]  clip_image010

                    ZWISCHENSPIEL für die Schildis, Pinguine und Delphine

clip_image012 clip_image014[4]

                             Kraulende Eisbären                                        Rückenbeine mit Nudel

clip_image016[4]

                                          Sonne für die kleinen Gruppen

clip_image018[4] clip_image020[4]

                            Das Kommando Sturm                oder              Sonne im Wasser

clip_image022[4]  clip_image024[4]

                               Zum Abschluß geht es im Entengang wieder auf die Bahnen zurück.

clip_image025 clip_image026[4]

Paula betreut die Wale schon ganz allein – hier Jenny und Janine beim Paarschwimmen an der Nudel.

clip_image027 clip_image029[4]

                Sogar die kleinen Eisbären kämpfen sich schon durch das Rückenschwimmen.

clip_image031[4] clip_image033[4]

             Brustbeine mit einer Nudel um den Hals und Fredrike beim Delphinarmeschwimmen.

clip_image035[4] Delphinbeine in der Rückenlage

                       Die verfügbaren Gruppentiere gingen heute an:

                      clip_image037

                               Finja,                    Paula        und     Fynn – herzlichen Glückwunsch!

Ab 18 Uhr sind die „Großen“ dran – die schnellen Walroße wurden heute etwas ausgebremst:

clip_image039[4] clip_image041[4]

Neben Nudeln bekamen sie von Kathrin auch Füßlinge und später noch Wasserhanteln…

clip_image043[4] clip_image045[4]

Unsere Erwachsenen schwammen heute Lagen – also auch das echt schwere Delphin!

clip_image047 clip_image049

Für unsere Frösche gab es viel Abwechslung – Bewegungskombinationen und Koordination und zwischendurch 100 Meter in einer Schwimmart.

clip_image051  clip_image053

Klaus und Kathrin bei ihren Walrossen.                      Sehr schnell waren sie heute wirklich nicht!

                            clip_image055

                                               Kai verfolgt Paula beim „toten Mann“

clip_image057 clip_image058[4]

                       100 Meter Rücken                                           Kraularme mit Brustbeinen

clip_image060[4] clip_image061[4]

                              Wer hat denn da ein Brett vorm, ach nee, auf dem Kopf?

clip_image062 clip_image063

           Paarschwimmen – den Partner mit den Armen ziehen oder mit den Beinen schieben

clip_image064 clip_image065

                 Auch bei den Erwachsenen wurde der Mitschwimmer gezogen:

                            clip_image067

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.