Montagstraining 27.05.2013

Für die Schwimm-Mäuse und Delphine gab es heute Stationstraining.

 clip_image002

 

Es begann nach dem Einschwimmen mit gemeinsam zu absolvierenden Hampelmännern:

clip_image004                              clip_image006

Zwei Bahnen Hundepaddelarme mit Kraulbeinen folgten für alle:

clip_image008                                 clip_image010

         Ryan schaffte es, obwohl er vorher lautstark meinte:“ Das kann ich nicht!“

clip_image012                                clip_image014

Paarweise gingen die Kids das Rückenlageaufrichten an.

clip_image016Kniebeugen folgten an Land als nächste Übung.

clip_image018 Mit zwei Bahnen Rückenschwimmen tat sich manch einer noch ziemlich schwer, aber alle kämpften sich tapfer durch!

clip_image020 Für die meisten Kinder mußten die Liegestütz entschärft werden.

clip_image022Abschließend galt es zwei Bahnen zu kraulen oder Kraulbeine zu schwimmen.

Zweimal schafften wir das gesamte obige Programm.

clip_image024 Bruno erhielt heute den Delphin – herzlichen Glückwunsch!

Bei den Haien war Wettkampfvorbereitung angesagt:

clip_image026                             clip_image028

Auf Bahn 5 ging es um 100m Freistil- als Gesamtstrecke und auch in Einzelstrecken aufgeteilt.

clip_image030                              clip_image032

Kathrin beim Start/ Zeitnahme und in der Pause beim Erklären zusammen mit ihrer Gruppe.

 clip_image034            clip_image036                clip_image038

Die vier schnellen Haie, Lukas, Adrian, Ellen und Alex durften recht viel Beine schwimmen, da Lukas für die Sportschule am folgenden Wochenende seinen größten Wettkampf bestreitet. Dort gilt es auch 50m Freistil Beine zu schwimmen. Dafür und für die kräftezehrenden anderen Kraulstrecken stärkten wir noch einmal die Beine.

clip_image040 Lukas – wir drücken Dir die Daumen am Wochenende!

clip_image042 Alle Jungs und Anna kämpften prima, aber den Hai erhielt

       Julian – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.