Freitagstraining 29.04.2016

         Seepferdchentraining für unsere Jüngsten und es werden immer mehr…

clip_image002 clip_image004 clip_image005

                Jannik, Vincent, Jill, Johann, Kevin und Co. sind mit Spaß dabei…

                                                 clip_image007

Im kleinen Becken geht es nochmals um die richtige Beintechnik… Hier Paul und Nils mit dem Brett…

clip_image009  clip_image011

clip_image013  clip_image015

Der Abstoß im Wasser will geübt sein…denn nach dem harten Training darf gespielt werden.

clip_image017  clip_image018

                                                                               Ein Hai durchbricht den Wasserfall.

clip_image019  clip_image020

                                    Zweite Runde-Techniktraining auch hier…

clip_image022  clip_image024

                                    Oskar                                                   Luis

clip_image025  clip_image026

Gleiten, einer der Grundvoraussetzungen fürs Schwimmen…Körperstreckung inklusive! Bruno macht das toll…

clip_image028  clip_image030

                  Jeder darf und bei Emil sieht es schon gut nach Schwimmen aus…

clip_image032 Mara kann super gleiten und tauchen.

clip_image034   clip_image036

Mit jeder Aufgabe wird es schwieriger…Erst laufen auf, dann springen auf die Matte…

clip_image038Mutig geworden und Angst überwunden: Finja

clip_image039  clip_image040

Ein Wunder – Jaqueline ist bei der AWG zuerst im Wasser! Flossen, um schneller zu sein oder

clip_image041 auch Delphin zu üben!

Unsere Pinguine kämpften heute mit einem Ausdauerprogramm. Zuerst 15 Minuten 

clip_image042  clip_image043

Flossenbeineschwimmen  und dann der Versuch, ohne Flossen ebenso viele Bahnen zu schaffen.

clip_image045    clip_image047

Hier unsere fleißigen Bahnzähler: Gerhard und Adrian.

clip_image048   clip_image049

Keith durfte sich heute über den Pinguin freuen und frische Rastalocken aus Namibia bei Nia.

clip_image051  clip_image053

                    17 Uhr galt für alle Gruppen – Ausdauer, Ausdauer, Ausdauer…

clip_image055  clip_image057

Eisbären und Delphine begannen mit 15 Minuten Flossenbeinen, danach folgten

clip_image058   clip_image059

            15 Minuten ohne Flossen – die Mädchen waren dabei sehr kreativ…

clip_image061   clip_image063

                                   Wer viel trainiert, darf auch viel spielen…

clip_image065   clip_image067  clip_image069

Isabella Jenny und Niclas sind die heutigen Gruppensieger – herzlichen Glückwunsch!

             clip_image071

Gleiches Programm in der nächsten Stunde – unsere Jugendlichen bei Klaus waren super engagiert – hier noch einmal ein extra Lob für euch!

clip_image073 Die Frösche begannen zwar mit viel Beineschwimmen – aber heute galt es auch viel Brust zu schwimmen.

clip_image074  clip_image076

      Die Wale beim Flossenschwimmen              –            die Jugendlichen auf Bahn 5.

clip_image078 Unser Wal der Woche: Lorenzo – herzlichen Glückwunsch!

Noch einmal zur Info:

Unser Vereinsfest am 1. Mai beginnt um 13 Uhr am Morellensee in Doberschütz, direkt an der B87 Richtung Torgau…Ihr seid alle recht herzlich eingeladen…Wir freuen uns schon sehr auf ein paar nette Stunden mit euch!!! Vergesst euer Sportzeug nicht und bringt bitte die Sonne mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.