Bildungscamp 2017-Nachtrag

                   Letzter Nachmittag und es geschah doch noch etwas:

clip_image002  clip_image004

                             Kathrin beaufsichtigte unsere in der Elbe badenden Kiddis…

clip_image006  clip_image008

                    Nach mehreren „Runden“ mit der Strömung und Gegenströmung

                          clip_image010

                                                und immer mehr Mitschwimmern

clip_image012

clip_image014  clip_image016

                                                                                und natürlich einer letzten großen Stärkung

clip_image018  clip_image020

                                                …schwammen wir über die Elbe…

                clip_image022

                                                  … landeten auf der anderen Seite…

clip_image024

                                …arbeiteten uns mehrere Buhnen stromaufwärts voran…

clip_image026

clip_image027

             und schwammen dann tatsächlich direkt zu unserer Bucht zurück über die Elbe…

clip_image029

clip_image031

                                Trotz anfänglicher „Angst“ war es ein toller Erfolg!

            clip_image033

             Alle anderen Kinder konnten noch einen Bootsausflug mit Erhard machen.

clip_image035

                                                Der Kampf gegen die Strömung

clip_image037 clip_image038

                                        Endlich wieder auf unserer Seite und an Land!

clip_image040 clip_image042

Nachdem noch mehr Kinder (auch Colin, Emma, Lilly, Evy usw.) die doppelte Elbüberquerung geschafft hatten…

clip_image044  clip_image046

… schwammen Tom und Leon mit seinem Papa dieselbe Tour noch einmal am späten Abend!

clip_image048  clip_image050

                                      Da kommen die Drei schon fast im Dunkeln!

clip_image052  clip_image054

                                  clip_image056

                           Das Ziel ist erreicht – mal sehen, was im nächsten Jahr kommt?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.