Eltern-INFO-Brief zum Sommer-Bildungscamp 2013

Hier nun unsere Informationen zum diesjährigen Sommerlager:

Anreise: Sonntag, 14.Juli 2013,ab 16:00 Uhr, Hinfahrt eigenes Auto (bzw. 21.7.,16 Uhr)

Abreise: Samstag,27.7. 2013,bis 11:00 Uhr Abholung mit eigenem Auto (bzw. 20.7. bis 11 Uhr)

Adresse: Jugendwohnheim ASG Torgau e.V., Am Stadtpark 2, 04860 Torgau

Mitzubringen sind:

1. Briefumschlag mit

       – Chipkarte, Elternerklärung (siehe Blatt 2), wichtige Medikamente und Hinweisen zu

         Allergien o.ä. sowie

       – aktuelle Telefonnummern der Eltern (bitte bei mir persönlich abgeben!)

2. verkehrssicheres Fahrrad mit Helm!, Luftpumpe, Fahrradschloss

    (Bei Transportproblemen bitte vorher anrufen)

3. wenn vorhanden: Volleyball, Inliner, Tischtenniskellen, Federball o.ä.

4. Bettwäsche, Plüschtier

5. Schwimmsachen zum Wechseln, Badelatschen, Schwimmbrille, Pullbuoy, Vereins-T-Shirts, bitte für die  Schwimmsachen einen Extra-Rucksack mitbringen!!!

6. Wetterfeste Jacke, Basecape, feste Schuhe, nicht zu viele Sachen des pers. Bedarfs mitgeben…

7. langes und kurzes Sportzeug, Turnschuhe (Frühsport!)

8. Waschtasche, Sonnencreme, Schlafzeug, evtl. Taschenlampe

9. Bücher, Zeitschriften, Mal- oder Schreibzeug, Schere, Klebstift, Bastelutensilien

10. kein Gameboy!

11. Taschengeld je nach Alter (bitte in Extra- Geldbörse), wird von den Betreuernverwaltet (nach Absprache)

Bezahlung:

– Kinder, die nur die 1.Woche kommen: 160,00 €

– Kinder, die nur die 2.Woche kommen: 170,00 € (incl. 2 Tage Meißen mit Übernachtung und Programm)

– Kinder, die beide Wochen mitfahren: 330,00 € (incl. 2 Tage Meißen mit Übernachtung und Programm)

Wir bitten um Überweisung bis zum 30. Juni 2011 auf folgendes Konto:

Inhaber: SSV Eilenburg e.V.

Kontonummer: 11 26 911

BLZ: 860 955 54 bei der Volksbank Delitzsch

Verwendungszweck: Name des Kindes , Mitfahrwoche 1, 2 oder beide

Fragen und Infos während des Lagers über Handy:

Kathrin: 0177-88 66 55 0 oder Tilo: 01577-14 18 330

(Bei Fragen vorher bitte Mail senden oder auf Festnetz: 03423/ 75 50 70 anrufen)

Voraussetzung für die Mitfahrt: Jahresmitgliedsbeitrag und Teilnehmerbeitrag bezahlt und Elternerklärung unterschrieben an Kathrin zurück

Elternerklärung zum Sommer- Bildungslager 2013 in Torgau

 

Hiermit erklären wir, …………………………………………………………………………………………………..,

die Eltern von………………………………………………………., dass unser(e) Kind(er) für die

……………….Woche(n) mit in das vom Schwimmsportverein Eilenburg e.V. veranstaltete Bildungscamp fahren wird/werden.

Während des Trainingslagers übernehmen die Trainer die Aufsichtspflicht der Eltern und tragen somit erhöhte Verantwortung.

Den Anweisungen der Trainer und Betreuer ist im Interesse eines guten Gelingens des

Bildungscamps und zur Sicherheit aller unbedingt Folge zu leisten. Dies gilt im Besonderen

– In der Unterkunft: Einhalten der Hausordnung und der Brandschutzverordnung, Einhaltung der Nachtruhe

Im Straßenverkehr : Verkehrsregeln beachten, keine Einzelaktionen, Rücksichtnahme auf alle anderen,

Helmpflicht!

Beim Schwimmen: Badeordnung beachten, Anweisungen der Trainer einhalten

Sonstiges: Abmeldepflicht, nie unerlaubt von der Gruppe entfernen, keine Drogen, Zigaretten, Alkohol,auf Wertsachen, Geld usw. ist unbedingt selbst zu achten(Abgabe bei den Trainern ist möglich)

Die Eltern gewährleisten, dass ihre Kinder die Campregeln gelesen haben, alle notwendigen Anzieh- und Trainingssachen dabei haben und alle medizinisch relevanten Dinge der Kinder den Trainern mitgeteilt wurden(siehe Infobrief Pkt.1).

Des Weiteren wird der Beitrag laut Eltern-Infobrief zügig bis zum 30.Juni 2013 auf das Vereinskonto überwiesen. Für den Fall einer Nichtteilnahme z.B. bei Krankheit o.ä. haben die Eltern eine eigene Rücktrittversicherung abzuschließen.

Die Eltern sind damit einverstanden, dass jedes Kind, das die Regeln missachtet, damit rechnen muss, vorzeitig das Camp zu verlassen. Bei 49 Sportlern haben wir leider wenig Spielraum, grobe Verstöße gegen die Regeln zu tolerieren.

Bei Verletzungen der Kinder oder anderen besonderen Vorkommnissen sind sofort die Betreuer zu informieren.

Der Verein und die Trainer/ Betreuer übernehmen keine Haftung für persönliche Gegenstände.

Das Mitbringen von Gameboy, Handy und elektronischen Spielen u.a. wird nicht empfohlen. Für auftretende Beschädigungen und Verluste kann keine Entschädigung gewährt werden, mutwillige oder fahrlässige Schäden (z.B. an der Unterkunft) tragen die Eltern.

Mein Kind darf:

Schwimmen/Baden: Ja/Nein

Allein/Nur zu zweit/in der Gruppe ohne Betreuer durch die Stadt: Ja/Nein

(bitte ankreuzen)

 

Datum                           Unterschrift Eltern                          Unterschrift Sportler

Bitte unterschrieben an mich zurück geben!

Danke Kathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.