Schwimmen auf der richtigen Welle
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

 

 

 

 

 

Besucherzahlen

Heute7
Woche149
Monat920
Insgesamt107594

Freitagstraining 10.05.2019

Die AWG-Gruppe ging gemeinsam mit ihrer Trainerin Steffi ins Wasser.

clip_image002 clip_image004

          Im Training schwamm dann jeder mal gegen jeden in verschiedenen Schwimmarten.

                            clip_image006

                                                  Rücken Steffi gegen Sylvio

clip_image008 clip_image010

Die Hippos starten heute mit Dehnungsübungen – die Begeisterung scheint gering zu sein.

clip_image011 clip_image012

                  Nach dem Einschwimmen übten sie auf beiden Seiten verschiedene Wenden.

clip_image014 clip_image016

                             Die Rückenwende;                                             die Kraulwende

clip_image018 clip_image020

Gerhard erklärt anschaulich. Danach galt es für alle 20 Minuten durchzuschwimmen.

20 Minuten

Bahnen

Meter

Keith

36

900

Benjamin

38

950

Alexander

40

1000

Marika

34

850

Lucienne

32

800

Jette

34

850

Juliane

32

800

Phillip

34

850

Charlotte F

30

750

Charlotte T

30

750

clip_image022 Das Gruppentier erhielt Alex – herzlichen Glückwunsch!

Die allerersten Kinder aus dem kleinen Becken testeten mit Nudelhilfe ihre

clip_image024 clip_image025

             Fähigkeiten im tiefen Wasser.                              Dann zeigte Kathrin das Gleiten

clip_image002[4] clip_image004[4]

                                           und ganz eifrig zogen die Kinder nach!!!

clip_image006[4] clip_image007

            Kopfsprungübungen mit Gleitphase                               …ganz schön schwer!

clip_image009 clip_image011[4]

        Bei manchen, wie Theo, klappt das schon super!

clip_image013 clip_image015

                                    Selbstrettung durch zurückschwimmen zum Beckenrand.

                                            clip_image017

                                                 Ganz schön viel Wuhling im kleinen Becken…

clip_image018[4] clip_image020[4]

                                         Der Seestern als Vorstufe zum Schwimmenlernen…

clip_image022[4] clip_image024[4]

          In der Rückenlage ist er etwas einfacher, wir brauchen nicht die Luft anzuhalten…

                            clip_image026

                            Mit meinem Abstoß wird der Seestern fast zur Rakete…

clip_image028 clip_image029

                                               Oh, Filius hat Wasser geschluckt, da darf man gemeinsam trösten…

clip_image031 clip_image032

                                           Springen, gleiten, schwimmen…so soll es sein.

Die Pinguine starteten mit Bewegungskombinationen – besonders hervorzuheben ist

clip_image033 clip_image035

hierbei der „tote Mann“. Trotz Bretthilfe fällt die notwendige Körperspannung vielen sehr schwer.

                                        clip_image037

                            Hier sieht man gut das Problem, wenn der Po nach unten sinkt!

clip_image038 clip_image040

                       Das Brustschwimmen auf der Seite und Wasserballkraul, sowie

                                        clip_image042

der ständige Wechsel zwischen Bauch- und Rückenlage waren da wesentlich einfacher.

clip_image044 clip_image046

                             Für die Schlagschwimmarten holten wir uns Flossen.

             Die zweite halbe Stunde im kleinen Becken begann mit vielen Wasserspritzern:

clip_image048 clip_image049

Auch das Auspusten ins Wasser will gelernt sein. Am besten mit dem gesamten Gesicht ins Wasser!

clip_image002[6] clip_image004[6]

           Die Bälle müssen wieder zurück in den Korb auf der anderen Seite – los geht´s!

                  Körperhalteübungen auf der Nudel sind wichtig für unsere Kinder…

clip_image006[6] clip_image007[4]

                                      … Bauch- und Rückenlage wechseln sich dabei ab.

clip_image009[4] clip_image010[4]

         Wer sich noch nicht alleine ins Wasser traut, auch hier ist die Nudel hilfreich.

                                                      clip_image012[4]

Hier nun erst einmal die geplante Neuaufteilung unserer 17-Uhr-Gruppen:

Bahn 5

Bahn 4

Bahn 3

Annalena

Börner

Marie

Amtmann

Finja

Albrecht

Lino

Eidner

Maximilian

Brandt

Colin

Bereuther

Vian

Ellmann

Jill

Bucher

Max

Börner

Mathilda

Fikus

Colin

Feike

Julius

Bucher

Elias

Fritzsche

Laura

Freis

Kilian

Flechsig

Cataleya

Geißler

Tamara

Gärditz

Josephin

Haucke

Selina

Glorius

Hugo

Glaser

Niklas

Kurth

Henning

Kiebs

Abigail

Hollmach

Jette

Nowak

Tino

Kluge

Colin

Hoppe

Nia

Schmidt

Romy

Krüger

Amalia

Keil

Peter

Seiferheld

Oskar

Lange

Maja

Keller

Leni

Sommer

Mathilda

Lenz

Henriette

Kiebs

Paula

Stets

Jan Luca

Löwe

Amelie

Koitzsch

Emilia

Strohmann

Ben

Mahler

Fiete

Kutscher

Tom

Weiske

Simon

Pohl

Frieda

Luderer

Laurin

Wesner

Lennert

Polter

Aaron

Ludwig

Amelie

Radoi

Niklas

Nebe

Lisa

Riedel

Anna Frieda

Rothe

Maya

Riedel

Josi

Schneider

Fritz

Scherer

Clarissa

Strohmann

Oskar

Schneider

Tanja

Thierbach

Melija

Schubert

Carolin

Voigt

Tora

Thierbach

Leon

Welzel

Anthony

Weber

Benno

Wulf

Dora

Zacke

clip_image014[4] clip_image016[4]

Ab 17 Uhr trainieren die Seepferdchen - Kinder auf Bahn 5. Einschwimmen mit Spaß – Mattenlaufen immer!

clip_image018[6] clip_image020[6]

                      Verschiedene Lagen, hier Rücken, können die Jüngsten schon toll.

clip_image022[6] clip_image024[6]

Es geht auf den Sommer zu, längere Strecken sind nun ein Muss. Heike achtet auf die richtige Technik.

clip_image025[4] clip_image027

Gerhard betreute heute Bahn 1 und 2 und ließ die Kinder nach dem Wendentraining lange Ausdauerstrecken schwimmen:

15 Minuten

20 Minuten

Bahnen

Meter

Bahnen

Meter

Magda

22

550

Julia

38

950

Johann

18

450

Ben

30

750

Hugo

22

550

Evelyn

45

1125

Theo

18

45

Patricia

38

950

Jenny

22

550

Sarah

34

850

Tom Leon

14

350

Jacob

30

750

Vivien

8

200

Oliver

30

750

Die Wale arbeiten eifrig am Rückenschwimmen und vor allem am Kraulschwimmen:

clip_image029[4] clip_image030

                     Kraulbeine als Anfang, später Brustarme und Hundepaddelarme dazu.

                                clip_image032[4]

                             Auch das Ausatmen ins Wasser muß viel geübt werden.

clip_image033[4] clip_image035[4]

               Die Schildis begannen auch mit Kombiübungen und dem „toten Mann“.

                         clip_image037[4]

Auch in dieser Gruppe müssen wir noch viel an der Körperspannung und dem Vertrauen in das tragende Wasser arbeiten!

clip_image039 Wasserballkraul geht bei fast allen!

Mit Hilfe der Flossen gingen wir dann das Kraulschwimmen an:

clip_image041 clip_image043

                                                                    Sogar das Ausatmen ins Wasser konnten wir üben.

clip_image045 clip_image047 Die Gruppentiere

erhielten:           Dora                                         Amelie – herzlichen Glückwunsch!

Unsere Erwachsenen trainieren immer fleißig bei Stephan.

clip_image048[4] clip_image050

Gerhard strampelt heute vorneweg – sogar beim Beinschwimmen. Später wechselte sich

clip_image052 das Bein- mit dem Armschwimmen ab.

               Für die gesamte Jugend auf Bahn 4 und 5 war heute Kathrin zuständig.

clip_image054 clip_image055

Hasenjagd zunächst mit Kraul-, dann mit Bein – und als letztes mit dem Rückenschwimmen…da haben sich die Großen eine Aquarunde auf der Nudel redlich verdient.

clip_image061 clip_image059

                    Was für Rehasportler gut, ist auch für die Jugend nicht schlecht.

clip_image057 clip_image063

Auch bei den Seesternen begann das Training mit Bewegungskombinationen:

clip_image065 clip_image067

             3 Brustzüge über und drei unter Wasser                         Wasserballkraul

clip_image069 clip_image071

Das Flossenbeinschwimmen fiel hier etwas länger aus, bevor wir mit den Flossen tauchten und später auch ohne.

                                        clip_image073